15.10.2013 08:35 Mischung aus High-Street und Streetwear

Verspielt und ungewöhnlich: Das australische Label KATSPELL

KATSPELL Kollektion Damen und Herren

Mit ihrer MADEINWONDERLAND-Kollektion bringt Sarah Anna nun eine unkonventionelle Mischung aus High-Street und Streetwear auf den Markt. © KATSPELL (Bild 1-3)

KATSPELL KollektionKATSPELL Kollektion Verspielte Schnitte
Von: KATSPELL

KATSPELL wurde Ende 2012 / Anfang 2013 von der deutsch-australischen Designerin Sarah Anna ins Leben gerufen, die bereits mit den Entwürfen für ihr ehemaliges Label artsu für einige Aufregung in der internationalen Hi-End Streetwear Szene sorgte und Celebrities wie Bandmitglieder von Pink, Silverchair oder INXS aber auch Models wie Didier Cohen einkleidete. Ebenfalls war man bereits auf der Sydney Fashion Week präsent.

Mit ihrer MADEINWONDERLAND-Kollektion bringt Sarah Anna nun eine unkonventionelle Mischung aus High-Street und Streetwear auf den deutschen, österreichischen und niederländischen Markt. Dabei geht es bei KATSPELL mit hochwertigen Stoffqualitäten, verspielten Schnitten und punkig angehauchten Detailarbeiten um nicht weniger als die modische Revolution durch gelebtes Querdenkertum und maximal ausgeprägtes Stilbewusstsein. Kaum verwunderlich also, dass sich die blonde Designerin im Rahmen des Lookbook-Shootings auch selbst vor die Kamera stellte um Flagge zu zeigen.

Die teils unisex gehaltene Premierenkollektion umfasst insgesamt 19 Damen- und 12 Herrenstyles und kommt neben sehr leicht fallenden, teils umfangreich bedruckten Shirts, Tank Tops und Kleidern auch mit Röcken, Hosen, Shorts, Denims, Blazer sowie Echt- und Fake-Lederjacken, die mit einer Kombination aus virtuosen Schnitten, aufwendigen Washings und glamourösen Detailarbeiten wie Nietenapplikationen oder Spitze charakterstark veredelt wurden.

Vor dem offiziellem Kollektionslaunch im kommenden Frühjahr können stilbewusste Fashionista bereits jetzt im hauseigenen Webstore unter www.katspell.com die einen oder anderen limited Edition Pieces ergattern. Designerin Sarah Anna plant weiterhin regelmäßig neue Styles in limitierter Auflage anzubieten.

Website: www.katspell.com

Facebook: https://www.facebook.com/katspellbysarahanna

Pressekontakt: PR@katspell.com