13.01.2016 07:17 Frühjahr/Sommer-Kollektionen 2016

Stilvoll in Wien: Georgia May Jagger und Nico Rosberg präsentieren Schmuckdesigns von Thomas Sabo

Topmodel Georgia May Jagger und Formel1-Vizeweltmeister Nico Rosberg

Topmodel Georgia May Jagger und Formel 1 Star Nico Rosberg präsentieren sommerliche Schmuckdesigns von Thomas Sabo (c) Thomas Sabo/ Vienna Press

Von: GFDK Redaktion

Wien - Romantische Liebessymbole, filigrane Ethno-Muster und charismatische Uhrendesigns: Das internationale Schmuck- und Uhrenunternehmen THOMAS SABO feierte mit den Markenbotschaftern Topmodel Georgia May Jagger und Formel1-Vizeweltmeister Nico Rosberg im Wiener Luxushotel Park Hyatt die Premiere der neuen Frühjahr/Sommer-Kollektionen 2016.

Gemeinsam mit Firmengründer Thomas Sabo und Creative Director Susanne Kölbli bewunderten Sonja Kirchberger, Papis Loveday, Clemens Unterreiner, Lilian Klebow und Bianca Schwarzijrg sowie internationale Pressevertreter und Partner die Highlights der kommenden Saison.

Inspiriert von ethno-inspirierter Symbolik sowie den aktuellen Catwalk-Trends begeisterte die Damenlinie Glam & Soul mit neuen Designs wie Love Cuffs und Double Studs. Die Rebel at heart Linie wird dominiert von expressiven Motiven wie traditionellen Maori-Symbolen, kombiniert mit neu interpretierten Ethno-Tattoo-Mustern. Während sich die Echtschmuckkollektion THOMAS SABO Fine Jewellery farbenfroh mit diamantbesetzten Mini-Chakren präsentiert, glänzt die aktuelle Uhrenkollektion mit eleganten Karma Watches und Modellen in angesagtem Gelbgold.

Thomas Sabo Schmuckkollektion

Nach der Präsentation ging es für die Testimonials Georgia May Jagger und Nico Rosberg im traditionellen Fiaker zu einem Besuch mit Wiener Kaffeespezialitäten in den festlich dekorierten THOMAS SABO Flagship Store. Highlight beim anschließenden Dinner am Abend war der Auftritt der Band Szenario.

Die neuen Schmuckstücke und Uhren sind ab Januar 2016 im Handel erhältlich.

Mehr lesenswerte Artikel und Empfehungen findet ihr in der Rubrik - Stil und Lifestyle


GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

Weiterführende Links:
Weitere Informationen unter www.thomassabo.de