16.03.2016 07:49 Boho at its best

Stilvoll in die Festivalsaison: bunte Armbänder, Gelbgold-Uhren und Traumfänger-Ketten von Thomas Sabo

Schmuck und Accessoires im Festivallook

Festivals versprühen Lebensfreude pur! Der perfekte Anlass zu leichten, beflügelnden Beats zu tanzen. obs/THOMAS SABO GmbH & Co.KG

Von: GFDK - Felizia Kindermann

THOMAS SABO entwirft rechtzeitig zum Start der Festival-Saison die passenden Accessoires von  bunten Lieblings-Armbändern, schimmernden Gelbgold-Uhren und ethnoinspirierten Traumfänger-Ketten zu leichten, beflügelnden Beats.

Besonders stilvoll sind die kunstvoll gearbeiteten vielfältigen Dreamcatcher-Schmuckstücke: Jede Kette, jedes Armband und jeder Ring der Serie wird geziert von filigranen Federn, feinen Ornamenten sowie imitierten Türkis-Steinen im Ethno-Style - immer in der ikonischen THOMAS SABO Designsprache.

Boho at its best

Die fantasievollen Traumfänger-Eyecatcher sind die perfekten Begleiter für die kommenden Musik-Festivals! Passend zu diesem trendigen Sommer-Outfit zeigen sich auch die neuen "Festival" sowie "Boho" Love Bridge Armbänder, die im Nu ein Gefühl von Leichtigkeit, sommerlicher Farbenfreude und Lässigkeit vermitteln:

Handgeknüpft in einer hochwertigen Makramee-Technik zeigt das farbenfrohe Armband mit personalisierbaren Festival-Mottos an den Enden jeweils niedliche Motive wie Seesterne, Herzen, Muscheln oder Schmetterlinge. Gute Laune ans Handgelenk bringen auch die individuell gravierbaren Armbänder mit wirkungsvollen Edelsteinen.

Die neue Highlight-Uhr der Saison, das ausdrucksstarke Eternal Rebel Modell in Gelbgold, fügt sich optimal in den modischen Festival-Look. Die Kombination aus Milanaisearmband, Sonnenschliff-Zifferblatt und den edlen Ton-in-Ton-Gelbgold-Akzenten funkelt beim Open-Air-Festival wunderbar in der Sonne.

Über THOMAS SABO

THOMAS SABO ist international eines der führenden Unternehmen im Bereich Schmuck und Uhren, das Lifestyle-Produkte für Frauen und Männer designt und vertreibt. Das 1984 von Thomas Sabo in Lauf an der Pegnitz, Süddeutschland, gegründete Unternehmen ist mit rund 310 eigenen Shops auf fünf Kontinenten vertreten und zählt rund 1.860 Angestellte.

Am Heimatstandort beschäftigt THOMAS SABO annähernd 490 Mitarbeiter. THOMAS SABO kooperiert zudem weltweit mit rund 2.600 Handelspartnern sowie den führenden Fluggesellschaften und Kreuzfahrtanbietern.

Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft