21.01.2012 07:16 beständige Produkte und Qualität

SIEGER BY FÜRSTENBERG – EINE »LUXUSPERLE« - ZUM ERSTEN MAL IST DIE PREMIUMMARKE IN EINEM RANKING FÜR DEN FOCUS UNTER DEN DEUTSCHEN EXQUISITEN TRENDSETTERN VERTRETEN

SIEGER auf der Premium Men in Berlin (c)siehe Text

Von: Rebecca Wolter

In Krisenzeiten sucht der Konsument nach beständigen Produkten, achtet stärker auf Qualität und Nachhaltigkeit. So auch die Erklärung im »Focus« für das beachtliche Wachstum kleiner deutscher Premiummarken.

Die Unternehmensberatung Biesalski & Company hatte für das Magazin die besten der feinen Manufakturen-Labels mit dem größten Potenzial bewertet und dazu 124 Experten aus Universitäten, Verbänden und Handel befragt. SIEGER by FÜRSTENBERG belegt in dieser Liste Platz 19.


»Ausgezeichnet«, freut sich Marketing Direktor Christian Sieger, »und das nach nur etwas mehr als sechs Jahren Marktpräsenz«. Denn erst seit Ende 2005 stellt die Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG in traditionsreicher Handarbeit die von Michael Sieger gestalteten Objekte her.


Der Designer und sein Bruder Christian entschlossen sich bewusst dazu, für ihre eigene Marke SIEGER mit Meistern des kunstvollen Handwerks zusammenzuarbeiten. Die Individualität jedes Objektes und die vielen liebevollen Details lassen sich, wie schon seit Jahrhunderten, allein von
Hand umsetzen.

Und genau so entstehen die anspruchsvollen Formen, die hauchdünnen Materialien und außergewöhnlichen Dekore von SIEGER by FÜRSTENBERG.
Die Porzellan-Kollektionen verbinden moderne Designs und eine hochwertige Herstellung. Das Konzept und seine leidenschaftliche Umsetzung haben nun dazu geführt, dass die Marke als »Luxusperle« ausgezeichnet wurde.

Laut der Studie von Biesalski & Company gehören Qualität, Perfektion und Ästhetik zu den zentralen Erfolgstreibern für die exquisiten Trendsetter. »Sie
überzeugen durch solides Handwerk, zukunftsorientierte Konzepte und nachhaltiges Handeln«, heißt es im Vorwort der Studie.

Grundlegend für das Ranking waren die Kompetenz, die Stärke
und der Erfolg der Marke, wobei gerade auch der emotionale Wert eine entscheidende Rolle spielte.

SIEGER BY FÜRSTENBERG: KOLLEKTIONEN


Im Rahmen der besonderen Kooperation entwarf Michael Sieger solitäre Objekte – zum Beispiel außergewöhnliche Vasen, Messerbänkchen oder innen vergoldete Champagnerbecher – und das Tafelservice MY CHINA!, das die Qualität eines Manufakturgeschirrs mit universeller Funktionalität vereint.

Eine Funktionalität, wie man sie eigentlich nur von einem industriell gefertigten Service erwartet. Das Geheimnis ist ein fein ausgelotetes Maß- und Formsystem mit exakt abgestimmten Durchmessern.

Alle Artikel sind vielseitig kombinierbar und in fünf, teilweise expressiven Dekoren, erhältlich – zum Beispiel Wunderkammer. So lässt sich jeden Tag und bei jeder Gelegenheit ein kleines Stück Luxus genießen.


Kollektionen der Marke erhält man weltweit, von den USA über die Niederlande und Italien bis nach Hongkong. Das Porzellan kann in ausgewählten Restaurants und Hotels im täglichen Einsatz erlebt werden.


SIEGER by FÜRSTENBERG gehört zur Gesamtmarke SIEGER, unter der auch hochwertige Herrenkonfektion und außergewöhnliche Accessoires sowie feine Kristallglaskollektionen – in Kooperation mit der Kristallglasmanufaktur Theresienthal – entstehen.


DIE PREMIUMMARKE SIEGER – DESIGN & QUALITÄT IM EINKLANG
Liebe zur Ästhetik und zum Besonderen charakterisieren die Marke SIEGER. Die Herrenmode, die Kollektionen für den gedeckten Tisch und die Möbel sind authentisch und bis ins Detail gestaltet.


Das moderne und hochwertige Design entsteht auf Schloss Harkotten, dem Ort der Inspiration und kulturellen Anker für die Entfaltung der gesamten Markenwelt. Hier, in der Agentur sieger design, bündeln sich Jahrzehnte Gestaltungskompetenz und Know-how.

Viele dieser Erfahrungen aus dem Familienunternehmen fließen in die eigne Marke SIEGER ein, genauso wie die Kenntnisse und persönlichen Stile von Michael Sieger, dem Designer, und seinem Bruder Christian, dem Manager. Luxus, Qualität, Kultur und Stil sind die vier Kernwerte des Premiumlabels.

Dass die Marke modern ist, Begehren und Identifikation auslöst, verdankt sie dem Mut zu überraschenden Farben und Formen sowie immer wieder überzeugender Funktionalität.


Im Tisch & Tafel Bereich arbeitet SIEGER mit der Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG und der Kristallglasmanufaktur Theresienthal aus Deutschland zusammen. Die Modekonfektion wird in einer deutschen Manufaktur in Maßarbeit gefertigt, die Accessoires entstehen ebenso in Deutschland oder bei italienischen Produzenten.


QUELLEN
• »Luxus und Handwerk« im Focus, Ausgabe 52/01, 27.12.11, S. 114-117
• »Luxury Pearls 2012. Die heimlichen Stars des deutschen Luxus«, eine Studie von Biesalski & Company in Kooperation mit inlux: Institut für Luxus und dem Focus


BILDER
MY CHINA! Wunderkammer von SIEGER by FÜRSTENBERG
Champagnerkühler »Faces« von SIEGER by FÜRSTENBERG


Rebecca Wolter


Schloss Harkotten, 48336 Sassenberg, Deutschland
Telefon +49 5426 9492-21
E-Mail wolter@sieger.org
www.sieger.org
www.facebook.com/SIEGER.Germany