23.05.2018 10:17 Mode auf dem Wasser

PROTEST ist eine Leidenschaft für Sommer, Strand und Surfen

Der SUP-Lifestyle breitet sich immer weiter aus und PROTEST bietet die passenden funktionalen Bikini Shapes, Stretch- und Rashguards dazu

Der SUP-Lifestyle breitet sich immer weiter aus und PROTEST bietet die passenden funktionalen Bikini Shapes, Stretch- und Rashguards dazu. Fotos: (c) Protest

Fuer Maenner umfasst die PROTEST Surf & SUP Linie ein kurz- sowie langaermliges Rashguard-Top, ein Tank-Top, zwei Short Styles und schnelltrocknende T-Shirts

Für Männer umfasst die PROTEST Surf & SUP Linie ein kurz- sowie langärmliges Rashguard-Top, ein Tank-Top, zwei Short Styles und schnelltrocknende T-Shirts

Von: GFDK - Stil und Lifestyle

Die GFDK Redaktion Stil und Lifestyle hat ein neues Mode-Label für euch das wir hier vorstellen wollen. Total scharfe Beachwear-Mode für die langen Musikwochenenden des Sommers von ENIQUA Beachclubwear und iracema scharf  war auch eines unserer Themen.

Dieses mal geht es um Mode auf dem Wasser. PROTEST wurde 1993 von einer kleinen Gruppe von Boardsportlern in den Niederlanden ins Leben gerufen. Richtig gehört: in den Niederlanden.

Dass PROTEST eine Leidenschaft für Sommer, Strand und Surfen hat, zeigt sich in dieser Saison nicht nur an den vielfältigen Swimwear-Styles, sondern auch an der neuen Surf & SUP Line. Ob beim Surfen der perfekten Welle oder relaxtes Stand Up Paddling über den See, Natur- und Actionliebhaber kommen mit dieser Kollektion voll auf ihre Kosten.

WOMEN 

Der SUP-Lifestyle breitet sich immer weiter aus und PROTEST bietet die passenden funktionalen Bikini Shapes, Stretch- und Rashguards für professionelle und fashionaffine Surfer und SUPer. Knallige Farben und sommerliche Prints, wie beispielsweise Palmenmotive sorgen für den nötigen Gute-Laune Faktor.

PROTEST x LOKAHI 

Aufgrund der hohen Nachfrage nach den SUP Boards aus der Kooperation mit LOKAHI wird im Sommer '18 ein neues SUP Design für Frauen und erstmals auch eines speziell für Männer mit höchsten Qualitätsansprüchen vorgestellt. Die inflatable Boards sind ab ca. 900 Euro erhältlich.

SUP FOR HER 

Mit dem SUP Experten LOKAHI hat PROTEST den idealen Kollaborationspartner gefunden, um Stand Up Paddling so vielen Menschen wie möglich näher zu bringen. Für Damen gibt es das aufblasbare Modell Stream in sommerlich  leuchtenden Farben.

SUP FOR HIM 

Erstmals ist das speziell für Herren designte Board Skyler erhältlich. Dunklere Töne mit Akzenten in auffälligem Orangerot und cleanes Design verleihen dem Modell einen maskulinen Look. Stylisch und individuell für jeden SUP-Fan.

MEN 

Für Männer umfasst die PROTEST Surf & SUP Linie ein kurz- sowie langärmliges Rashguard-Top, ein Tank-Top, zwei Short Styles und schnelltrocknende T-Shirts  - alles in einem speziellen washed-look Print und mit Laser-Cut-Outs für einen Paddel-Halter als extra Feature. Des Weiteren sind die funktionellen Shorts mit „quick-dry“ Funktion ausgestattet, welche sowohl im Alltag als auch beim Sport tragbar sind.

PROTEST X NOTOX

In Zusammenarbeit mit Hardware Spezialist NOTOX ist das Quantom 7’0 Funboard entstanden. Gemacht aus 100% natürlichen Flachsfasern, ähnelt es einem modernen Shortboard, das jeder Welle trotzt.

ECO FRIENDLY LINE 

Im Sinne der Nachhaltigkeit wurden Boardshorts aus recycelter Baumwolle und Polyester sowie aus einer Bambusmischung entwickelt. So arbeitet PROTEST stetig daran, nachhaltiger zu produzieren und die Verbindung zur Natur zu intensivieren.

Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung