03.12.2017 07:46 das Thema Afrika in der Mode

Mit der Spring/Summer Kollektion von BARTS durch Afrika, Zentralamerika und Holland

First Stop Afrika - Braun- und Burgundertoene dominieren die neue Kollektion und erinnern an die afrikanische Steppe

First Stop: Afrika - Braun- und Burgundertöne dominieren die neue Kollektion und erinnern an die afrikanische Steppe. Foto: (c) BARTS

Von: GFDK - Stil und Lifestyle-Redaktion

Der Sommer 2018 kann kommen, am liebsten jetzt sofort, wo wir uns gerade in den Winter zittern. Die GFDK Stil und Lifestyle-Redaktion hat hier schon einmal geschaut was es im nächsten Sommer neues gibt.

BARTS takes a trip this summer. Mit BARTS und der neuen Spring/Summer 2018 Kollektion durch Afrika, Zentralamerika und die eigene Heimat, Holland. So wie die Reise präsentieren sich auch die neuen Accessoires des holländischen Labels international und abwechslungsreich.

Ob Strohhüte im Oversized-Look, farbenfrohe Shopper aus Baumwolle, wunderschöne Kaftan-Kleider oder, ganz neu in dieser Saison, zarte Armbänder - BARTS lässt im kommenden Sommer keine Wünsche offen.

First Stop: Afrika

Braun- und Burgundertöne  dominieren die neue Kollektion und erinnern an die afrikanische Steppe. Natürliche Materialien in Kombination mit lebendigen Farben interpretieren das Thema Afrika kraftvoll und zugleich cool; die Kollektion überzeugt mit grafischen Webmustern, Baseball Caps aus sportiven Materialien und Papier- und Strohhüten mit Fransenrändern.

Next Stop: Santa Margarita 

Zentralamerikanische Einflüsse bereichern die Spring/Summer 2018 Kollektion mit Streifen, Stickereien und Prints in kräftigem Grasgrün, Rot, Gelb und Royal-Blau. Zudem punkten die Styles mit vielfältigen Blätter- und Wasserfall-Prints sowie mit Color-Blocking. Absolute Summer Essentials sind die wunderbar handgefertigten Häkeltaschen.

Last Stop: Back to the roots

Das perfekte Ende der Reise ist Holland, die Heimat von BARTS: Moderner Lifestyle trifft auf einen aufregenden Mix aus Materialien und Techniken - die verwendeten Textilien präsentieren sich in pastelligen Farben wie softem Pink und Champagne in Kombination mit natürlichen Tönen und leichten Stoffen. Summer is flowing.
 
1986 nahm die Erfolgsgeschichte von BARTS seinen Anfang. In diesem Jahr beschloss der gebürtige Holländer Bart Koene, etwas Eigenes zu erschaffen. Er schnappte sich seine Nähmaschine und entwarf Boardshorts, die er auch kurze Zeit später erfolgreich an den Mann brachte.

In den darauf folgenden Jahren erweiterte er seine Kollektion und fokussierte sich mehr und mehr auf Accessoires.

1992 gründete Bart Koene die Marke BARTS und bietet seitdem Mützen, Schals, Handschuhe, Tücher, Hüte und weitere Accessoires aus hochwertigen Materialien für Frauen, Männer und Kinder an. Heute zählt das Unternehmen zu den erfolgreichsten Accessoires-Herstellern in Europa.

Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung