24.11.2013 08:00 Interior Design 2.0

Kreative Wand-Dekoration: Wallart von TapeRay

Stil Wallart TapeRay Woman in Red

Erstmals steht dem Interessenten eine Vielzahl an Designs zur Verfügung, die individuell mehrfarbig gestaltbar sind. © TapeRay

Stil Wallart TapeRay Stars Hearts BubbleStil Wallart TapeRay Love and NatureStil Wallart TapeRay Kinderzimmermotive
Von: TapeRay

Der Sommer ist längst Geschichte und der farbenfrohe Herbst auch schon fast vorbei. Endlich Zeit für relaxte Stunden in den heimischen 4 Wänden. Für alle, die ihren Wohlfühlfaktor noch steigern wollen, bietet die 2012 gegründete Berliner Wallart-Community TapeRay gleich mehrere spannende und z.T einzigartige Features.

Erstmals steht dem Interessenten eine Vielzahl an Designs zur Verfügung, die individuell mehrfarbig gestaltbar sind. Bis zu drei Farbebenen pro Motiv stehen zur Verfügung, die mit jeweils einer von 35 unterschiedlichen Farben belegt werden können. Dabei wird die Website schnell und unkompliziert zum individuellen Spielplatz der Farben. Einzigartig ist auch, dass der User selbst entscheiden kann, welche Größe sein Motiv exakt haben soll, denn alle Artworks sind frei skalierbar und somit zentimetergenau einstellbar. Die kreativen Kategorien mit mittlerweile mehr als 2000 Artworks bieten ein große Auswahl. Von urbanen und ländlichen Szenerien über hippe Designermotive und coole Street Art bis hin zu Kinderzimmermotiven – für jede Fläche findet sich das passende Wandtattoo-Artwork.

„Zur Entscheidungsfindung, die gleichzeitig auch Spaß macht hat TapeRay sich etwas besonderes einfallen lassen“ sagt TapeRay-Geschäftsführer Tom Jeffke. Wir haben hierfür die kostenlose TapeRay-App entwickelt, mit der User mittels Smartphone in Echtzeit ihre realen Wohnräume virtuell mit Artworks aus der Wallart-Community betrachten können. Schnell und unkompliziert kann man so vor einem möglichen Kauf testen, welches der verfügbaren Motive man sich als Wandtattoo nach Hause bestellen möchte.

Zur weiteren Entscheidungsfindung können sich die Portalbesucher durch die Einbettung aller Motive in verschiedene Showrooms inspirieren lassen. „Viele Anbieter von Wandtattoos arbeiten mit oft etwas lieblosen und dadurch günstig herstellbaren Deko-Motiven, die das Format 'Wandtattoo' nur zu einem geringen Grad ausschöpften – hier möchte TapeRay die ganze Bandbreite der kreativen Möglichkeiten dieses spannenden Formats aufzeigen und ausbauen“ fasst Tom Jeffke die Grundidee des Berliner Start-Ups nochmal zusammen.

TapeRay geht im Bereich Wandtattoos neue Wege und entwickelt mit seiner stetig wachsenden Community aufwändige und faszinierende VinylART. Im Rahmen eines fairen Geschäftsmodells können die mittlerweile mehr als 200 Künstler dabei über die Höhe ihrer Vergütung selbst entscheiden.

Weitere Informationen zu TapeRay gibt es unter www.taperay.com, www.facebook.com/taperay und www.pinterest.com/taperay.

Über TapeRay

Die TapeRay GmbH wurde 2012 als Community-Portal für Künstler und Kunstinteressierte von den Geschäftsführern Thomas Jeffke und Marcel Cornels in Berlin gegründet. Gemeinsam mit dem kreativen Kopf Daniel Mack haben die Jungunternehmer einen einzigartigen Marketplace für Wandtattoos geschaffen, denn bei TapeRay entscheiden die Künstler selbst über die Höhe ihrer Bildpreise. Zu TapeRays besonderen Zielen gehört die weitere Erschließung und künstlerische Fortentwicklung des Kunstformats Vinylfolie (VinylART).

Pressekontakt: tom.jeffke@taperay.com