21.05.2014 08:00 Aus 100% Handarbeit

Federleichter Luxus: Lederkreationen von Matthias Ophoff

Stil Matthias Ophoff Couture Lederjacke nah

Matthias Ophoff gibt dem Leder seine Leichtigkeit zurück, von der nie etwas zu erahnen war. © Matthias Ophoff Couture

Stil Matthias Ophoff Couture Black Feathers CollectionStil Matthias Ophoff Couture Modell schwarz
Von: Reichert PR

Der Designer Matthias Ophoff ist 1979 in der Nähe von Frankfurt a.M. geboren und aufgewachsen. Nach dem Abitur studiert er von 2000 – 2004 Modejournalismus- und Design an der AMD in Düsseldorf. Der Grundstein war gelegt und der Jungdesigner beschloss 2004 die Modewelt zu entdecken. Ophoff wollte neue Wege beschreiten und zog nach New York City um für Hugo Boss zu arbeiten. Im folgenden Jahr ging der Designer als Caster und Produktionsmanager für Cape Town Productions nach Südafrika. Hier unterstützte er namenhafte Marken wie Gucci, Hugo Boss, Prada und viele mehr. Dank Joop ergab sich die Möglichkeit für ein Jahr wieder in seiner Heimat Deutschland zu arbeiten. Parallel zu diesen Etappen bereiste Ophoff als Stylist die Welt über mehrere Jahre.

2010 gewann der große Traum von Matthias Ophoff neuen Aufwind und 2011 beschloss er den großen Schritt in die Selbstständigkeit. Das High Fashion Label MATTHIAS OPHOFF COUTURE ist geboren. Die Stadt, die niemals schläft, inspirierte ophoff und bestärkte ihn für seinen Traum zu kämpfen. Das Markenzeichen der Kreationen von Matthias Ophoff sind die extravaganten Schnitte, die sich raffiniert um die Trägerin schmiegen. Trotz ihrer Exklusivität sind die Modelle zu allem tragbar ist. Ob auf einer Gala zum Abendkleid oder Casual Chic zu Jeans im Alltag. Die sind immer ein Blickfang! Alle Stücke sind zu 100% handgefertigt.

Matthias Ophoff gibt dem Leder seine Leichtigkeit zurück, von der nie etwas zu erahnen war. Für den Designer war Leder immer das interessanteste und anziehendste Material: „Es geht nichts über eine Frau in einem eleganten und hochwertiger Lederkreation, die sowohl den Mut und als auch den –Stil sich so zu präsentieren!“ Ophoff verbindet Leder mit Luxus! Er garantiert nur die Beste Qualität und um dies sicherzustellen reist der Designer regelmäßig nach Istanbul, der Hochburg für Leder, und verbringt viel Zeit in Manufakturen und Schneidereien. Er entwickelt eine ganz neue Technik Leder zu gerben, wodurch das Material sich extrem weich und leicht anfühlt. Seine Couture fühlt sich an wie eine zweite Haut die einen kleidet und schützt, fast wie Seide.

Die Stücke geben jeder Frau das Gefühl schwerelos durchs Leben zu gehen. Sie fühlt sich begehrenswert, elegant und sorglos zugleich. Die Trägerin schwebt auf den Straße oder auf den roten Teppichen dieser Welt. Jedes Modell ist zu einhundert Prozent Handarbeit und damit ein exklusives Unikat, mit viel Liebe zum Detail.

Die „Black Feathers Collection"

MATTHIAS OPHOFF COUTURE verbindet Leder mit Luxus! Deshalb ist seine komplette erste Kollektion ausschließlich aus dem besten Leder von Lamm und Python Schlangen gefertigt. Die „Black Feathers Collection“ ist komplett um dieses extravagante Material kreiert. Der deutsche Designer steht für hochwertige Leder Couture, wie in seiner „Black Feathers Collection“. Mit seiner ersten Kollektion zeigt er, dass auch Leder elegant und leicht wie eine Feder sein kann. Aufgrund der höchsten Qualitätsstandards für das verarbeitete Leder und dem innovativen Gerbeverfahren gibt Ophoff den Frauen ihre Leichtigkeit zurück, die bislang undenkbar schien.

Mehr Informationen unter www.matthias-ophoff.com

Pressekontakt: matthias-ophoff@reichertplus.com