07.09.2012 07:58 am 14. September mit buntem Programm

Fashionworld feiert Eröffnung: Die festliche Mode-Gala wird von Marijke Amado und Enie van de Meiklokjes moderiert - „Lange Nacht der Seide“

Von: Marion Wasin

Mit einer „Opening Night“ startet am Freitag, 14. September, die Krefeld Fashionworld in einem großen Kuppelzelt der Themenwelt „Green Life“ auf dem Dionysiusplatz. Die Stadt Krefeld erwartet rund 400 Gäste bei der festlichen Gala, weniger als 90 Karten sind aktuell noch erhältlich.

Die Karten können zu einem Preis von 75 Euro bei der städtischen Tourist-Information im Schwanenmarkt oder im Internet unter www.krefeldfashionworld.com  erworben werden. Darin enthalten sind neben dem Show- und Musikprogramm ein Sektempfang, das Buffet sowie Getränke im Wert von 20 Euro. Die Karten sind nur im Vorverkauf erhältlich.


Auf dem Catwalk erwartet die Gäste ein spannendes Programm mit vielen Höhepunkten rund um Fashion und Lifestyle. Herzstück ist die Verleihung des ersten German Lifestyle Awards in insgesamt vier Kategorien. Ein Highlight wird dabei die Fashionshow der Preisträgerin in der Kategorie „Mode & Marketing“ – die deutsche Designerin Anja Gockel. Eine weitere Show präsentiert die zehn Finalisten der Kategorie „Design-Nachwuchs“ zum Thema Halsbekleidung.


Für die Moderation der Veranstaltung konnten gleich zwei Prominente aus dem deutschen Fernsehen gewonnen werden: Marijke Amado, bekannt von Sendungen wie der Mini Playback-Show, und Enie van de Meiklokjes, die mit ihrem roten Schopf unter anderem als Interieurdesignerin auf den Bildschirmen glänzte.

Weitere prominente Gäste sind Kirsten Harms, ehemalige Intendantin der Deutschen Oper Berlin, Jan-Henrik Scheper-Stuke, bekannt aus Funk und Fernsehen als „ungekrönter Krawattenkönig“, und der deutsche „Stil-Papst“ Bernhard Rötzel, Autor des meistgelesenen Modebuchs der Welt.
„Die Krefeld Fashionworld lebt vom Mitmachen und darum haben wir auch zu ihrer Eröffnung ein Fest geplant, an dem jeder, der möchte, teilhaben kann.

Die Besucher erwartet ein einmaliges Ambiente, exklusive Verköstigung und eine Catwalk-Show mit vielen tollen Highlights“, so Ulrich Cloos, Fachbereichsleiter Marketing und Stadtentwicklung der Stadt Krefeld. Passend zum Motto „Lange Nacht der Seide“ sind alle Besucher dazu aufgefordert, neben angemessener Abendkleidung mindestens ein seidenes Accessoire zu tragen.


Für das leibliche Wohl der Gala-Gäste sorgt der Krefelder Koch Dominik Grzeschik aus dem Restaurant „Essklasse“. Mit Ende des Showprogramms heißt es schließlich: Tanzfläche frei. Für die passende musikalische Begleitung sorgt Guido's Orchestra, die internationale Nummer eins unter den Pop-Orchestern.
Über die Krefeld Fashionworld:


20 Jahre lang veranstaltete die nordrhein-westfälische Stadt Krefeld einmal jährlich die „Größte Straßenmodenschau der Welt“. Zu ihrer Ausgabe im Jahr 2012 wurde für dieses Traditions-Event ein völlig neues Konzept entwickelt. Unter dem Namen Krefeld Fashionworld lädt die Innenstadt Krefelds am 15. und 16. September 2012 zu einer Reise durch Mode- und Lifestyletrends ein.

Der Streifzug führt durch Themenwelten, die sich als Gesamtkonzept aus Mode, Licht, Dekor, Duft, Musik und Gastronomie präsentieren. Das Showprogramm läuft täglich von 14 bis 20.30 Uhr, die Eröffnung findet am 14. September im Rahmen der „Langen Nacht der Seide“ statt.

Ab 18.30 Uhr verleiht die Stadt Krefeld hier gemeinsam mit fördernden Unternehmen den German Lifestyle Award in den Kategorien Design-Nachwuchs, Nachhaltigkeit, Mode & Marketing und Style.