20.04.2014 08:00 In Handarbeit in Südamerika gefertigt

Farbenfrohe Umhängetaschen: „Mochila Wayúu“

Stil Tasche Mochila Wayuu blau und grau

Mochilas sind Fashion-Objekte der Begierde und ein Musthave für modebewusste Menschen, die noch solch hochwertige und zeitintensive Handarbeit schätzen. © Mochila Wayúu

Stil Tasche Mochila Wayuu MiniStil Tasche Mochila Wayuu bunte Taschen
Von: Molago

Kaufen moderne und modebewusste Frauen in Zukunft eine farbenfrohe „Mochila Wayúu“, statt einer teuren Markentasche? Zeigen sie damit, dass ihr innerstes leuchtet wie die Farben eines Regenbogens? Und sie nicht von Depressionen behaftet sind, sondern lebensfrohe Menschen ? Die bunte „Mochila Wayúu“ trug jedenfalls die wunderschöne Kolumbianerin Catalina M. mit sich, als sie den jungen Schauspieler Adam Sikora mit ihrer „farbenfrohen Umhängetasche“ in Freiburg begeisterte. Ihre „Mochila“ (Tasche) leuchtete so intensiv aus der Masse heraus, dass Sikora neugierig wurde und dadurch mit der bildschönen Frau in kontakt kam.

Es gibt Frauen, die haben den halben Schrank voller Taschen zuhause. Es sind meist teure Designertaschen in verschiedenen Ausführungen, aber es sind meist keine Unikate. Die Wayúu-Indianer oder auch Guajiro genannt sind ein zu der ethnischen Gruppe der Arawak zählendes indigenes Volk in Südamerika, die in traditioneller Handarbeit, den Taschenhit aus Kolumbien fertigen. Jede Tasche ist ein Unikat, denn die Muster und die Farbkombination entspringen der Kreativität jeden einzelnen Künstlers. Die Tasche trägt bis heute noch die Essenz der Kultur in sich , aber hat sich aber im laufe der angepasst und entspricht dem aktuellen Style und der modernen Mode.

In ihren Motiven und Farben verstecken die Indianer ihre Gefühle, Kreativität, Phantasie,und ihre Träume. Die Wolle färben sie mit Farben, die in der südamerikanischen leuchteten wie ein bunter Regenbogen. So wurde auch der Schauspieler Adam Sikora von der außergewöhnlichen und farbenfrohen Tasche begeistert und heiratete ein Jahr später die lebensfrohe kolumbianerin. Im Onlineshop von Molago gibt es Taschenunikate in diversen Farben und Modellen die begeistern. Die Taschen sind nicht nur ein Handwerk, sondern eine Welt voller Kultur. Zudem wird von jeder Tasche ein Teil des Erlöses an die Wayuu Indianer in Form von Bildungsmaterial und Pflegeprodukten gespendet, damit die Tradition und der Stamm weiter erhalten bleibt.

Mochilas sind Fashion-Objekte der Begierde und ein Musthave für modebewusste Menschen, die noch solch hochwertige und zeitintensive Handarbeit schätzen.Sie sind auch die Lieblingsstücke vieler Stars und Sternchen. Die kolumbianische Sängerin Shakira, war einer der ersten Stars die mit einer Mochila Wayuu gesehen wurde. Aber auch anderen Prominente finden gefallen an den handgefertigten Umhängetaschen, unter anderem: Paris Hilton, Alessandra Ambrosio, Uma Thurman, Katy Perry, Ashlee Simpson und andere.

Der Schauspieler Adam Sikora fügte noch hinzu, das ihm im Laufe der Zeit, sehr aufgefallen wäre, dass die Frauen mit einer bunten und farbenfrohen Tasche oder einem farbigen Outfit, aktiver und voller Lebensfreude erscheinen Die Farben, sagen sehr viel über die Persönlichkeit aus! Das Paar hat mittlerweile persönlichen Kontakt mit den Wayuu Indianern aus Kolumbien und importiert den Taschenhit nach Deutschland und Europa.

Zu finden sind die Mochilas im Onlineshop unter: www.molago.de