13.08.2014 08:00 Klassisch-chic

Der Herbst wird glamourös: Die Herbst/Winter-Kollektion des Münchner Labels CoutureOne

Stil CoutureOne Dress Greti

CoutureOne steht für Feminität und Eleganz, für zeitlose Klassik und außergewöhnliche Schnitttechnik. © CoutureOne

Stil CoutureOne ShaliStil CoutureOne Dress RitaStil CoutureOne Skirt Audrey
Von: CoutureOne

Das Münchner Modelabel CoutureOne zeigt sich zur nächsten Saison Herbst-/Winter 2014/15 von seiner glamourösen Seite. Ein Blick auf die wunderschöne Kollektion sei schon jetzt erlaubt. Avantgardistische Mode-Freaks müssen sich jedoch noch gedulden, bis die atemberabenden Roben im Handel erhältlich sein werden. CoutureOne steht für Feminität und Eleganz, für zeitlose Klassik und außergewöhnliche Schnitttechnik, für Glamour und Tragbarkeit – sprich für perfekte Kleider, die zu jeder Tageszeit ihre Trägerin atemberaubend in Szene setzen. Inspiriert von der Grazie berühmter Stil-Ikonen der 60er-Jahre und eine Hommage an die elegante Frau von heute. Für die Saison Herbst/Winter 2014/15 kommen sinnliche Stoffe zum Einsatz die den Körper raffiniert umspielen und den Stil vergangener Dekaden in einen modernen Kontext setzen.

Hauptmerkmale: Die Kollektion lebt von starken Kontrasten! Das Zusammenspiel unterschiedlicher Materialien und Farben wird durch grafische Prints ergänzt. Glanz trifft auf matte Optiken, weiche Formen auf architektonische Strenge. Neben fließenden Silhouetten aus Seide dürfen schimmernde Metallisés nicht fehlen. Goldene Paillettenkleider mit asymmetrischem Ausschnitt funkeln mit ärmellosen Roben samt Art Déco-Stickereien aus Metallicgarnen um die Wette. Schimmernde Perlen- und Paillettenapplikationen betonen das Dekolleté. Zarte Spitze und halbtransparente Lasercut-Applikationen in Lederoptik sorgen für dramatische Akzente. Zeitlose Etuikleider mit kontrastierenden Ärmelpartien, geometrischen Dessins und aufwändigen Laser-Cuts stehen für die detailreiche Handschrift des Labels:

Den aktuellen Schwarz/Weiß-Trend setzt CoutureOne mit auffälligen Op-Art Mustern und klassischen Hahnentritt-Dessins um. Überhaupt spielen Farbkontraste eine herausragende Rolle in der neuen Kollektion. Die Farbpalette für Herbst/Winter 2014/15 überzeugt durch eine Neuinterpretation der Klassiker Schwarz, Weiß und Wintergrau, akzentuiert mit schimmernden Goldtönen und leuchtenden Winterfarben wie Petrol, Jade und Orange.

Weitere Informationen: www.coutureone.com