25.11.2014 08:45 Keine Liebestöter!

Auch im Winter die Hose mit Stil runterlassen: unterboex – drunter lieber mehr

unterboex macht Mode fuer drunter

Expressive Farben und sportliche Designs in hautsympathischen Gewebemischungen von höchster Qualität. unterboex Quelle: Satzbrand Kommunikation

Von: GFDK - Lars Kämmerer

Winterzeit ist Kuschelzeit. Zumindest in der Theorie. Denn praktisch steht dem Wunsch nach intimer Zweisamkeit häufig noch immer ein schockierendes Erlebnis entgegen: Die Herrenunterwäsche. So mag erstaunen, mit welchem „Darunter“ sich selbst modebewusste Männer ihrem Partner oder Partnerin während der kalten Jahreszeit präsentieren: Ausgeleiert und ausgebeult, ohne optischen Reiz und von minderer Qualität. Nicht ohne Grund hat der Volksmund für diese unerotische Erscheinung den Begriff „Liebestöter“ geprägt.

Dabei können Long Pants auch für Herren sexy sein. Sofern sie das junge Label „underboex“ tragen. Seit 2011 sagt das Hannoveraner Unternehmen von Gründer Thomas Hesse dem urdeutschen Feinrippfetzen den Kampf an. Mit expressiven Farben und sportlichen Designs in hautsympathischen Gewebemischungen von höchster Qualität. Ausschließlich gefertigt in Mitgliedsländern der EU. Schadstoffgeprüft und zertifiziert nach OekoTex Standard 100.

Winterzeit ist Kuschelzeit

So entwickelte sich beispielsweise das Modell „knutten elk“ von Null auf Hundert zum Topseller der aktuellen Kollektion: knutten elks Geheimnis: Ein frisch daherkommendes Norweger-Strickmuster übertragen auf atmungsaktive Viskose mit einem Schuss Elasthan. Wintergerecht warm und männlich heiß zugleich.

Wer lieber den Sommer in die klirrende Nacht hinaustragen möchte, wähle alternativ das Modell „bloeten un kringen“. Mit markanten Blütenprints und türkisblauen Elementen sorgt diese karibische Long Pants für Urlaubsgefühle draußen wie daheim. Hoch aktuell im Trend liegt auch die underboexbontjebunt kareert“. Kein Fashion Lover und Fashion Lover’s lover, der beim Anblick der farbenfrohen Karo-Pants nicht die Contenance verliert. Weitere Highlights sind die Camo-farbene Ausführung „soemmer droem“ und wortreich verzierte „smuke woer“.

Für alle Modelle gilt in jedem Fall: Da kratzt nichts, da zwickt nichts, da rutscht nichts. Auch nach häufigem Tragen und Waschen sitzt das gute Stück so perfekt wie eine zweite Haut und leuchtet so farbfrisch wie soeben erst gekauft.


Lars Kämmerer
Satzbrand Kommunikation
kaemmerer@satzbrand.de

Weiterführende Links:
http://unterboex.de/