02.01.2014 08:20 Winterparadies Achensee

Winterurlaub mit der ganzen Familie - nur 80 Minuten von München entfernt

Reisen Achensee Piste

Vor der Hoteltüre haben Natursportler den „Direktanschluss“ an das 200 Kilometer lange Loipennetz des Achentals. © Sporthotel Achensee

Reisen Achensee SchneeReisen Achensee Kinder
Von: mk Salzburg

Der nur 80 Autominuten von München entfernte Achensee ist das nächstgelegene Winterwunderland für deutsche Gäste. Die Nordstaulage in Tirol bringt verlässliche Neuschneemengen, die Landschaft rings um den auch als „Fjord Tirols“ bezeichneten Achensee ist einmalig. Schneehungrige Familien fahren in Achenkirch auf „ihr“ Fünf-Smiley-Kinderhotel, das Familienparadies Sporthotel Achensee****, ab. Das Haus liegt direkt im Skigebiet der Hochalmlifte Christlum, mit 27 Pistenkilometern dem größten der drei Skigebiete am Achensee.

Vor der Hoteltüre haben Natursportler den „Direktanschluss“ an das 200 Kilometer lange Loipennetz des Achentals. Die leicht hügeligen Runden für Anfänger und Cruiser ziehen sich rund um den Achensee, in die Karwendel-Täler führen die herausfordernden Strecken. Wer’s genau wissen möchte, schließt sich den Profis der hoteleigenen Ski- und Langlaufschule an. Schritt für Schritt weg vom Alltag geht es auch auf 150 Kilometer Winterwanderwegen. Viele ausgewiesene Laufstrecken sind auch im Winter „geräumt“ und motivieren zum Laufen oder Nordic Walken.

Im Rahmen des Aktiv- und Freizeitprogramms bietet das Sporthotel Achensee außerdem Smovey-Walking, Yoga und Pilates an. Die stillen und versteckten Winkel der Region lassen sich auf Schneeschuhen in Begleitung ausgebildeter Berg- und Wanderführer entdecken. Skitourengeher schätzen ebenso die Unberührtheit der winterlichen Bergwelt von Karwendel und Rofan. Einige beliebte Touren, etwa auf die Rofanspitze, starten unmittelbar im Skigebiet. Natürlich kommen am Achensee auch die Rodler in Fahrt. Eine der fünf Achenseer Naturrodelbahnen startet direkt vor dem Familienparadies Sporthotel Achensee. Jeden Mittwochabend geht’s mit den Hochalmliften zur Rodel- und Hüttengaudi auf der Christlum Alm. Ein noch größeres Gefühl der Freiheit vermitteln nur noch Ausritte mit Haflingern aus dem hoteleigenen Reithof „Pferderücken“.

Pulverschneepauschale (04.01.–01.02.14)

Küche: Frühstücksbuffet, Mittagsbrunch, Nachmittagsjause und Kuchen, Gourmetabendmenü, 24-Stunden-Getränkebrunnen mit alkoholfreien Getränken

Kinder: 700 m2 großer Indoor-Abenteuerspielplatz, Baby- und Kinderbetreuung 80 Stunden/Woche, Kinderskischule für Kinder ab 3 J. bei 7 Übernachtungen, Wellnessprogramm für Kinder ab 6 Jahren

Eltern: Skiguiding im Skigebiet Christlum, Sport- und Aktivprogramm, großer Spabereich mit Pools und Saunen, 2 x wöchentlich geführte Saunaaufgüsse, Unterhaltung in der See-Alm mit Musik

Angebotspreis für 7 Nächte (gültig für Kinder bis 6 J.): 2+1 im Familienzimmer ab 2.262 Euro – 2+2 im Familienzimmer ab 2.697 Euro – 2+3 in der Bambini-Suite ab 3.447 Euro