27.10.2011 08:11 14. Arlberg-Pass Krampalar Lauf am 5. Dezember

Weihnachtsmarkt, der Heilige und die Biester am 5. Dezember in St. Anton am Arlberg

(C)siehe Text

Von: Julia Boyn - 2 Bilder

Weihnachtsmarkt 3. bis 5. Dezember - Weihnachtsluft schnuppern, kulinarische Köstlichkeiten aus der Region probieren, Geschenkideen sammeln und an den vielen bunten Ständen stöbern – der traditionelle Weihnachtsmarkt in der Fußgängerzone von St. Anton am Arlberg stimmt drei Tage lang aufs Christkind ein.

Weitere Informationen unter www.stantonamarlberg.com

14. Arlberg-Pass Krampalar Lauf am 5. Dezember

Der Krampuslauf in St. Anton am Arlberg gilt als Geheimtipp unter den Nikolaus-Bräuchen. Junge Burschen in wundersamer Gestalt begleiten am 5. Dezember den Heiligen Nikolaus durch die Straßen des Ortes:

Die Krampalar, wie sie am Arlberg genannt werden, tragen gruselig geschnitzte Masken und ein mächtiges Teufelsfell. Vor ihnen Angst haben muss aber niemand, denn unter ihrer furchteinflößenden Verkleidung sind sie sehr lieb und friedlich.

Ein Spektakel, das man sich unbedingt im Kalender notieren sollte. Weitere Informationen unter www.stantonamarlberg.com

Bild 1

Weihnachtsmarkt in St. Anton am Arlberg.
Bildnachweis: TVB St. Anton am Arlberg / Fotograf Thomas Klimmer

Bild 2

Gruselige Schale, weicher Kern – ein Krampus in St. Anton am Arlberg
Bildnachweis: TVB St. Anton am Arlberg / Fotograf Christian Schranz

 

Julia Boyn 

Fon +49 (8807) 2 14 90 16 

julia.boyn@hermann-meier.de

Prinz-Ludwig-Straße 23 – D-86911 Diessen am Ammersee

Fon +49 (8807) 2 14 90 0 Fax +49 (8807) 2 14 90 22

info@hermann-meier.de 

www.hermann-meier.de