13.09.2013 08:35 Urlaub im Land des Weihnachtsmannes

Weihnachten im hohen Norden: Finnisch-Lappland lockt mit besonderen Reisezielen

Rentier-Safari

Eine Rentierschlittenfahrt durch die verschneiten Schneelandschaft. © Suomi Travel

Polarlichter

Verschneiten Landschaften und der Ort einzigartiger Naturphänomenen - den Polarlichtern. © Suomi Travel

Weihnachten im hohen Norden

Die lokalen Köstlichkeiten und traditionellen Gerichte sind schmackhafte Spezialitäten. © Suomi Travel

Von: Suomi Travel

Die Feiertage um Weihnachten und Silvester sind für jeden etwas ganz spezielles. Man verbringt die schönsten Tage des Jahres mit den Verwandten, Freunden, Liebsten und  lässt das vergangene Jahr. Revue passieren. An diesen Tagen möchtet man dem Alltag entfliehen und etwas Neues erleben.

Lappland ist das Land des Weihnachtsmannes, ein Märchenland mit tief verschneiten Bilderbuchlandschaften und der Ort einzigartiger Naturphänomenen - den Polarlichtern. Weiße Weihnachten und stimmungsvolle Atmosphäre des Nordens anstatt nasse-feuchte Kälte und Dunkelheit in Deutschland  - davon träumt jeder!

Diesen Winter macht der Finnland-Spezialist Suomi Travel GmbH aus Frankfurt Finnisch-Lappland für jedes Budget möglich.

Erlebnis pur mit den Winteraktivitäten

Eine Rentierschlittenfahrt durch die verschneiten Schneelandschaft und anschließend die halbwilden arktische Tiere füttern zu dürfen, gehört zu Lappland. Die liebevollen Huskys kann man in der Huskyfarm treffen und eine rasante Fahrt im Hundeschlitten erleben.  Das modernere Fortbewegungsmittel in Lappland  ist der Motorschlitten und in Finnisch-Lappland hat man ein gepflegtes Spurennetzwerk mit Rücksicht auf die Natur aufgebaut.  Auch für die Kinder gibt es passende Programme aller Aktivitäten.

Entspannter Urlaub mit gutem Service

Schon ab dem Flughafen Kittilä in West-Lappland kann man die frische und sauberste Luft Europas atmen. Die modernen und vielseitigen Dienstleistungen bieten dem Urlauber eine komfortable Umgebung in der Mitte der ursprünglichen Natur.  Die trockene Kälte Lapplands ist angenehm und wer Angst vor der Kälte hat, kann passende Thermobekleidung für den Aufenthalt leihen.

Die Räumlichkeiten der Unterkünfte und Restaurants sind gut isoliert und warm geheizt. Neben den aktiven Winteraktivitäten im Freien, kann man auch bequeme Ausflüge und Besichtigungen unternehmen. Die Auswahl ist breit gefächert für jeden Geschmack und nur möglich in der Region Levi – Ylläs.

Finnisch-Lappland und seine beliebtesten Orte Levi und Ylläs

Die touristischen Reiseziele in Finnisch-Lappland sind Vorreiter in der Tourismusbranche in Skandinavien, verfügen über 25 Jahre Erfahrung der angebotenen Leistungen und verbessern diese  mit jährlichen Qualitätsprogrammen und Kundenbewertungen. Deswegen ist ein Urlaub in Lappland in guten Händen.

Die Reiseziele Levi, Äkäslompolo und Olos sind unterschiedlich mit jeweils eigenem Charakter. Die Lapland-Hotels in Äkäslompolo und Olos bieten pflegeleichten Urlaub mit Mahlzeitpaketen und Aktivitätsprogrammen.

Die Finnen legen viel Wert für ein spezielles Weihnachts- und Silvesteressen.  Die lokalen Köstlichkeiten und traditionellen Gerichte sind schmackhafte Spezialitäten. Diese Abendessen bieten eine reichliche Auswahl von den Vorspeisen bis zum Nachtisch.

Silvester kann sogar zweimal in Lappland gefeiert werden aufgrund der Zeitverschiebung zwischen Finnland und Schweden. Zuerst im Lapland-Hotel Äkäshotelli, Ylläskaltio oder Olos in Finnland und danach über der Grenze in Schweden.  

Im Fjälldorf Levi kann man seinen Aufenthalt in den traditionellen Holzblockhäusern oder in hochwertigen Ferienapartmenthotels verbringen. Zusätzlich wäre es auch möglich, eine Nacht in einem einmaligen Glas-Iglu zu genießen. 

Die günstigsten Weihnachts- und Silvesterflüge von Suomi Travel

Der Weihnachtsflug und der Silvesterflug  direkt nach Finnisch-Lappland findet Sonntags um 12:00 Uhr ab Flughafen Frankfurt an Bord der Fluggesellschaft Air Berlin statt. In nur knapp 3 Stunden sind die Reisenden  170 km nördlich des Polarkreises an ihrem Reiseziel.

Der Rückflug findet ab 17 Uhr vom Flughafen Kittilä statt und Frankfurt erreicht man 19:05 Uhr. Die Flugzeiten sind ideal, damit Weiterreisende noch mit der Bahn oder mit dem Auto nach Hause fahren können. Die „Ab-in-den-Winterurlaub-Preise“ beginnen ab 669,00 EUR pro Person inklusive Direktflug und Unterkunft für eine Woche ab Frankfurt nach Kittilä. Je nach Wunsch kann der Urlauber ansprechende Ausflüge dazubuchen.  Die Direktflüge ab Frankfurt machen Lappland im Winter erreichbar wie sonst nur Mallorca im Sommer. 

Die verschiedenen Reiseangebote finden Interessierte auf der Internet-Seite www.suomitravel.de.

 

Über Suomi Travel:

Suomi Travel GmbH ist ein Spezial-Reiseveranstalter für Reisen nach Finnland und Lappland mit einem hohen Maß an Fachkompetenz und ausgezeichneten Partnern vor Ort. Maßgeschneiderte Bausteine erlauben eine individuelle Zusammenstellung der Reisen je nach Interesse der Kunden. Für Firmenkunden bietet Suomi Travel GmbH - FinnIncentive außergewöhnliche Incentive-Reisen mit besonderem Anreiz. Die Auswahl geeigneter Ziele wird dabei unter Berücksichtigung verschiedenen zeitlichen Abläufe, Teilnehmerwünsche und der guten Erreichbarkeit vorgenommen. Durch seine Erfahrung in Lappland zusammen mit ausgewählten Leistungsträgern vor Ort kann Suomi Travel eine erlebnisreiche Reise garantieren. Die Repräsentanz des Lappland Klub Levi hat die Suomi Travel GmbH aus Frankfurt übernommen und bringt den hohen Norden näher in die deutschsprachigen Länder.

Pressekontakt:thomas.oelschlaeger@suomitravel.com