31.05.2014 08:40 Philosophiereise

Tiefe Einblicke in die Kultur Myanmars erhalten mit ZEIT REISEN

Reisen

Auf der ZEIT-Philosophiereise „Buddhismus und moderne Gesellschaft in Myanmar“ besuchen Teilnehmer die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Landes und haben außerdem Gelegenheit, ausführliche Gespräche mit Persönlichkeiten aus Religion, Politik und Kultur zu führen. © Luciano Mortula/Shutterstock

Von: Jessica Harazim

Wie politisch ist der moderne Buddhismus? Vor kurzem noch Militärdiktatur, befindet sich Myanmar heute in einem Prozess von Demokratisierung und Wirtschaftswachstum. Betroffen sind alle Bereiche des Lebens wie Kultur, Politik, Gesellschaft und nicht zuletzt die tief verwurzelte, buddhistische Tradition. Diesen Wandel erleben und erfahren ZEIT-Reisende auf einer 16-tägigen Philosophiereise durch Myanmar von 17. November bis 2. Dezember 2014. Infos und Buchung unter Telefon +49 (40) 3 28 04 55 oder www.zeitreisen.zeit.de

Vor Ort treten die Teilnehmer, angeleitet von Reiseleiter und Philosoph Dr. Peter Vollbrecht, in Dialog mit Journalisten, Schriftstellern, Oppositionspolitikern und buddhistischen Mönchen. So erlangen sie exklusive Einblicke in Myanmars Zukunft und in einen neuen, engagierten Buddhismus. Selbstverständlich stehen auch die Schönheiten des Landes von Shwedagon-Pagode bis Inle-See auf dem Programm. Die Philosophiereise „Buddhismus und moderne Gesellschaft in Myanmar“ kostet ab 4.590 Euro pro Person und enthält den internationalen Flug, Inlandsflüge, Schifffahrten, 13 Übernachtungen inklusive Mahlzeiten sowie zahlreiche weitere Leistungen.

Weitere Philosophie-Highlights 2014 mit ZEIT REISEN:

24. bis 29. August „Davos – Auf dem Zauberberg“

ZEIT REISEN exklusiv: Wohnen auf dem Zauberberg im historischen Hotel Schatzalp, philosophisch-literarische Vorträge von und mit Reisebegleiter und Philosoph Dr. Peter Vollbrecht sowie thematische und kontemplative Wanderungen

www.zeitreisen.zeit.de/2014/davos-auf-dem-zauberberg

6. bis 10. Juli „Von der Kunst, gelassen zu bleiben“ in Südtirol

ZEIT REISEN exklusiv: Persönliches Gespräch mit Coach und Reiseleiter Louis Lewitan, Bergtour mit Reinhold Messner, Kellerführung und Weinprobe mit Top-Winzer Alois Lageder sowie Gespräch mit Johanna von Klebelsberg vom geschichtsträchtigen Gasthof Briol

www.zeitreisen.zeit.de/2014/von-der-kunst-gelassen-zu-bleiben

Als Leserreisen der Wochenzeitung „DIE ZEIT“ gegründet, bietet der Hamburger Veranstalter ZEIT REISEN seit 15 Jahren Reisen auf ZEIT-Niveau an. Unter dem Motto „Entdecken, worauf es ankommt!“ machten sich an der Seite von ZEIT-Mitarbeitern und hochrangigen Experten bereits mehr als 20.000 Personen auf den Weg zu ungewöhnlichen Reisezielen. Kleine Gruppen ermöglichen Erlebnisse in der Gesellschaft Gleichgesinnter. Das Portfolio von ZEIT REISEN umfasst rund 120 verschiedene Reisen jährlich, darunter Kultur-, Genuss-, Städte-, Schiffs- und Aktivreisen sowie Musik- und Philosophiereisen. www.zeitreisen.zeit.de

Weitere Infos, Katalogbestellung und Buchung unter Fon +49 (40) 3 28 04 55,

zeitreisen@zeit.de oder www.zeitreisen.zeit.de

Pressekontakt: jessica.harazim@hermann-meier.de