26.03.2013 08:30 Das Beste an Schweden …

Schweden-Urlaub mal anders - Unterwasser-Wandern in den Schären

© Novasol

Von: Oldenburg Kommunikation

Bisher kannte man die Schären als das, was über den Meeresspiegel herausragt; jetzt kann man die einmalige Inselwelt auch unter Wasser besichtigen – auf einem Unterwasser-Wanderweg südlich von Göteborg. Vor der Insel Stora Amundön wurde vergangenen Sommer der erste Naturlehrpfad für Schnorchler und Taucher eröffnet. Er liegt ­– wie die gesamte unbewohnte Insel auch – in einem Naturschutzgebiet, das wegen der warmen Meeresströmung besonders reich an Fischen und Schalentieren ist. Vor allem die zahlreichen Hummer und Krabben der Region zählen zu den schmackhaftesten der Welt.
 

An zehn Unterwasserstationen finden „Wasser-Wanderer“ in zwei bis drei Metern Tiefe bebilderte Informationstafeln zu Fauna und Flora des Schären-Biotops. Schwimmbojen markieren die einzelnen Stationen, so dass sie auch für Kinder und Jugendliche leicht zu finden sind. Ausgerüstet mit Taucherbrille und Schnorchel können die Mini-Robinsons und Nachwuchs-Cousteaus dann im glasklaren Ostseewasser das frisch Gelernte live ertauchen. Aber auch für erfahrene Schwimmer ist der Unterwasser-Wanderweg ein unvergessliches Erlebnis voller Entdeckungen aus der U-Boot-Perspektive. Stora Amundön liegt etwa 30 Minuten vom Göteborger Stadtzentrum entfernt.

Zu finden ist dieser außergewöhnliche Schweden-Reisetipp neben vielen anderen Überraschungen auf der Website das-beste-an-schweden.de. Sie ist das Herzstück einer neuen Kampagne von zwei erfahrenen Schweden-Experten: NOVASOL, dem führenden Ferienhausanbieter Europas mit allein 2.500 Objekten in Schweden, und der Fährreederei TT-Line, deren Schiffe bis zu 14-mal täglich zwischen Deutschland und unserem Nachbarland im Norden verkehren.

Alle Reisetipps sind für deutsche Urlauber bequem zu erreichen. Sie liegen sämtlich im Süden des Landes und lassen sich bestens mit einer Anreise per Fähre über die Ostsee kombinieren. Auf den komfortablen Fähren von TT-Line erreicht man ab Travemünde oder Rostock entspannt die Südspitze Schwedens. Die einfache Überfahrt mit einem Pkw und bis zu 5 Personen gibt’s schon ab 79 EUR. Ausgeruht geht es dann weiter durch schönste Landschaften ins nur drei Stunden entfernte Göteborg. Dabei wohnt man am besten typisch schwedisch in einem Ferienhaus. NOVASOL bietet in der Umgebung Dutzende Objekte schon unter 200 Euro/Woche – vom klassischen Holzhaus an den Schären der Westküste (Haus-Nr. S08950) bis zur Fünf-Sterne-Villa am See mit eigenem Angel-Boot für bis zu acht Personen (Haus-Nr. S07723).

 

(alternativ: vom einsamen Holzhaus am Waldrand mit eigenem Boot zum Lachse-Angeln (Haus-Nr. S08992) bis zur Fünf-Sterne-Villa an den Schären (Haus-Nr. S08950).

 

Es lohnt sich, neugierig zu bleiben: Noch bis mindestens 2015 haben die Kampagnenmacher mit Überraschungen vorgesorgt und verraten Monat für Monat neue beste Gründe für Trips in das Land von Abba, Ikea und Elchtest. Das Beste an Schweden ... – so viel sei schon einmal vorweggenommen – sind dann unter anderem nummerlapps und loppis, Goldwäscher-Kurse und Adler-Safaris oder Mädchen mit dem ungetümen Namen Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminza Efraimstochter.

 

Weitere Informationen zu „Das Beste an Schweden ...“ sowie zu den Initiatoren NOVASOL und TT-Line finden Interessierte unter das-beste-an-schweden.de. Postkarten mit den schönsten Kampagnen-Motiven zum Downloaden gibt es auf pinterest.com/dasbesteanschwe/.

 

Buchungen Fähre: Tel. 04502 80181, E-Mail: buchung@remove-this.ttline.com

Buchungen Ferienhaus: 040 23885982, E-Mail: novasol@remove-this.novasol.de

 

„Das Beste an Schweden…“  ist eine neue Kampagne, die Lust auf Urlaub in Schweden machen soll, dabei aber das traditionelle Schweden-Image (Ikea, Elch und rotes Haus am See) bewusst unterläuft und stattdessen eine Vielfalt an überraschenden bis spektakulären, auf jeden Fall: anderen Schweden-Bildern präsentiert. Getragen wird die bis ins Jahr 2015 angelegte Initiative von zwei ausgewiesenen Schweden-Experten: NOVASOL, dem führenden Ferienhausanbieter Europas mit aktuell über 2.500 Objekten allein in Schweden, und der Fährgesellschaft TT-Line, die bis zu 14-mal täglich zwischen Deutschland und unserem Nachbarland im Norden verkehrt. Herzstück der Kampagne ist die Website das-beste-an-schweden.de; hier sammeln und präsentieren die Initiatoren alles, was Schwedenfans lieben – vor allem aber Geheim-Tipps, Insider-Ideen und Reise-Anreize, um neue Urlauber für das coole Königreich an der Ostsee zu begeistern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pressekontakt: info@oldenburg-kommunikation.de