06.08.2012 07:10 von 01. bis 07. Oktober 201

Riga und Vilnius - Einladung zu einer anderen Kunstreise in die baltischen Metropolen

Bild 2 Patricija Jurksaityte Serie Stillleben und Interiors

Von:

Dieses Jahr feiert die Galerie der baltischen Kunstszene, Art Promotion02, ihr 10 jähriges Bestehen und aus diesem Anlass möchte ich Sie zu der ersten und sehr besonderen Kunstreise nach Riga und Vilnius verführen … Die Namen der baltischen Stars in der klassischen Musik wie Paavo Järvi, Gidon Krämer, Mariss Jansons, Elīna Garanča und Andris Nelsons, bedürfen keines weiteren Kommentars mehr.

Ebenso ist die Kunstszene der baltischen Länder nicht weniger mit Talenten besetzt, doch die Namen vieler mehr, auch noch sehr junger Künstler, warten darauf entdeckt zu werden. Möchten Sie die Ersten sein und mit meiner Unterstützung auf diese Entdeckungstour gehen? Nach Riga, die Jugendstilhauptstadt und Europas Kulturhauptstadt 2014 und nach Vilnius, das „Rom des Ostens“ mit seinen über 50 Kirchen?


Die Reise beginnt am 01.10.2012 am Nachmittag in Riga – daher können Sie frei nach Ihrem Belieben entscheiden, ob Sie Ihre Anreise individuell planen möchten oder ich diese für Sie organisieren soll. Ein 4-Sterne-Hotel in Mitten der Altstadt ist für unseren kleinen Kunst- und Musikliebhaberkreis von 10 bis zu max. 12 Teilnehmern bereits reserviert.


Unsere erste Begegnung mit Riga, am Nachmittag des ersten Tages, wird eine Führung durch die prächtige Altstadt und die einmaligen, von Jugendstil und Klassizismus geprägten Viertel der Stadt sein. Doch das Besondere unserer Reise liegt in den persönlichen Begegnungen in den Ateliers der Künstler und den Besuchen kreativer Spots der Kulturhauptstadt Europas 2014.
Außerdem werden wir auch die hervorragende Inszenierung von Gaetano Donizettis „Lucia di Lammermoor“ in dem Rigaer Opernhaus genießen.


Schließlich werden wir am Donnerstag, den 04. Oktober mit unserem Bus in Richtung Litauen aufbrechen mit dem Ziel Vilnius. Auf dem Weg liegt das Barockschloss Rundale (von den Letten liebevoll das „kleine Versailles“ genannt), das wir selbstverständlich besuchen werden und danach werden wir im Schloss Mežotne Station machen für das Dinner und Übernachtung.


Am Freitag, den 05.10. werden wir unsere Erkundung der starken, neuen und jungen Szene in Vilnius fortsetzen, sowie die neue Nationalgalerie besuchen und unter anderem auch mehr über den litauisch - amerikanischen Künstler und Gründer der Fluxus Bewegung, Jonas Mekas, erfahren.


Die Reise wird in Vilnius am 07.10. zu Ende gehen und genauso wie Sie nach Riga geflogen sind, können Sie mit der Lufthansa von Vilnius um 14.50 Uhr nach Frankfurt bequem zurück fliegen. Auch in diesem Fall kann ich gerne Ihre Flugorganisation übernehmen. Könnte eine solche Reise für Sie interessant sein? Sind Sie in Versuchung geraten?


Bitte schreiben Sie mir und ich schicke Ihnen gerne per Post oder eMail ein detailliertes Programm zum Reiseverlauf zu.


Reiseleistungen:
Übernachtungen in 4* Hotels mit historischem Ambiente
Halbpension lt. Programm
Begleitende deutschsprachige Reiseleitung
Einführung in die Kultur und Kunstszene baltischer Länder
Besuch von bis zu 5 Künstlerateliers in Riga und Vilnius
Museen der Gegenwartskunst und Ausstellungen, Sammlung der BBK Lettlands
03.10.2012 – 19.00 Gaetano Donicetti „Lucia di Lammermoor“ in der Riga Opera und Ballet Theater
Geführte Besichtigung im Schloss Rundale
04.10.2012 Dinner und Übernachtung im Schloss Mežotne
06.10.2012 – 19.00 Konzert der National Symphonie Orchester Litauens in Vilnius Philharmonie: im Programm M. K. Čiurlionis, S. Prokofiev, J. Brahms
Ein Glas Wein und Snacks zum Reiseabschluss in Vilnius
Flughafentransfers und täglich Kleinbus zu Verfügung, Busreise nach Litauen
bis zu fünf deutschsprachige Führungen
Informationsreiche Reisebeschreibung, Eintrittsgelder laut Programm
Pauschalpreis
Im Doppelzimmer € 1.400,00 pro Person
Einzelzimmerzuschlag € 220,00


Nicht eingeschlossen:
Flug Frankfurt – Riga / Vilnius – Frankfurt – ca. € 300,00 / je nach Verfügung und Tagespreis
Versicherung

Da unsere Gruppe überschaubar ist, können wir gerne gemeinsam die eine oder andere Programmänderung nach „Maß“ und Wunsch vornehmen.

Reiseleitung: Frau Anna Sausverde-Ellger M.A., Galeristin und Kulturmanagement

artpromotion02@aol.com

galerie a art promotion02 Hauptstraße 13 55494 Liebshausen Deutschland T +49 (0)6764 3019981 F +49 (0)6764 302740 E artpromotion02@aol.com