06.05.2013 08:30 Rundreise mit Mietwagen

Reise durch die drei baltischen Länder - ruhige Natur und lebendige Städte erleben

Universität Vilnius

Nach dem Aufenthalt in einer der drei Hauptstädte wird der Mietwagen zu Ihrem Hotel geliefert und die Reise mit Schätzen der Kultur und Natur des Baltikums kann fortgesetzt werden © Travel MICE

Am Fluss in LettlandAm Strand in Jurmala LettlandAnemonen in LettlandBaer im estnischen WaldFahrradfahren auf der Kurischen NehrungKurische NehrungWasserburg Trakai
Von: Anita von Holtey - 8 Bilder

In kaum einem Land können die Besucher Natur und Kultur während einer Reise so hautnah erleben wie in den drei baltischen Ländern – Lettland, Estland und Litauen. Sie starten Ihre Reise in einer der drei baltischen Hauptstädte – Riga, Tallinn oder Vilnius. Im Flughafen werden Sie von Ihrem privatem Transfer begrüßt und zu Ihrem Hotel in der Altstadt gebracht. Nun gehen Sie auf die Entdeckungstour durch die alte Hansestadt und Jugendstilmetropole Riga, die mittelalterliche Altstadt von Tallinn oder die barocke Altstadt von Vilnius. Ihre private deutschsprachige Reiseleitung zeigt Ihnen nicht nur die schönsten Sehenswürdigkeiten, sondern führt Sie auch abseits der typisch touristischen Pfade.

Nach dem Aufenthalt in einer der drei Hauptstädte wird der Mietwagen zu Ihrem Hotel geliefert und die Reise mit Schätzen der Kultur und Natur des Baltikums kann fortgesetzt werden. Im Lahemaa Nationalpark genießen Sie die Ruhe und lauschen dem Meeresrauschen, Sie unternehmen Wanderungen oder besuchen die alten Fischerdörfer Altja und Käsmu und die barocken Gutshäuser Sagadi und Palmse. Hier bieten wir Ihnen Wildtierbeobachtung an: Zusammen mit Ihrem entsprechend ausgebildeten Guide gehen Sie in den estnischen Urwald auf Spurensuche. Sie verbringen die Nacht in einer Holzhütte und beobachten Natur und Tiere, die ungestört ihr Leben in freier Wildbahn führen. Mit ein wenig Glück werden Sie nicht nur die kleineren Waldbewohner wie Fuchs oder Reh sehen, aber auch Bären oder Elche – ein einmaliges Erlebnis! 

Teilweise erleben Sie einen Urwald, in dem der Mensch noch nie seine Hand angelegt hat. Die über 200 Jahre alten Bäume sind mit Moos bedeckt und lange Flechten hängen von den Ästen hinunter. Im Taevaskoja Landschaftsreservat wandern Sie über einen Pfad des alten Flußtals Ahja, wo Ihre Aufmerksamkeit auf die beeindruckenden steilen Sandsteinklippen Suur Taevaskoda und Väike Taevaskoda gelenkt wird. In Setomaa lernen Sie das kleine Volk der Seto kennen. Es gelang ihnen sein finno-ugrisches Erbe beizubehalten, während sie die westlichen und östlichen Kultureinflüsse assimilierten.

Beschaulichkeit und Naturverbundenheit sind die wesentlichen Merkmale des alltäglichen Lebens der Insulaner auf der Ostseeinsel Saarema. Üppige Wälder, von Wacholder und Moosen bewachsene Küstenstreifen und die schier allgegenwärtigen Findlinge prägen das allgemeine Bild der Insel in besonderer Weise, vom Meer ganz zu schweigen. Sie besuchen den Gauja Nationalpark, der das tief eingeschnittene Tal des Flusses Gauja umschließt. Daneben finden sich hier einzigartige Kulturdenkmäler, so wie die von Urwäldern umgebene Bischofsburg Turaida. In Cesis erfahren Sie mehr über das Schicksal der mittelalterlichen Burg aus dem 14. Jhdt.

Ein einmaliges Landschaftsbild bietet ihrer Besuchern die Kurische Nehrung. Die aus mehreren Inseln zusammengewachsene Nehrung wurde wegen ihres in Europa einmaligen Landschaftsbildes von Sanddünen, Wald und Meer zum Weltnaturerbe erklärt. Sehenswert ist auch der Ort Nida wegen seiner bunt gestrichenen Holzhäuser, der evangelischen Kirche, der Bernsteingalerie, seiner üppigen Blumengärten und nicht zuletzt des Ferienhauses von Thomas Mann, in dem große Teile des Wüstenromans "Joseph und seine Brüder" entstanden sind.

Die Nähe des Baltikums spricht für sich – nach nur ca. 2 Stunden Flug kann der Urlaub beginnen. Auch eine Anreise mit Ihrem PKW durch Polen, z.B. über einer der schönsten und ältesten polnischen Städte Poznan und das Land der Tausend Seen - die Masurische Seenplatte ist ein wunderbarer Prolog Ihrer Reise. Als dritte Variante bietet sich eine entspannte Anreise per Schiff an.

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: ab € 1.250
Die Reiseroute wird für jeden Kunden neu maßgeschneidert – so, dass die individuellen Wünsche und Interessen in Erfüllung gehen. In den Städten werden hochwertige Boutique Hotels direkt in der Altstadt angeboten, auf dem Land wohnen die Gäste in alten liebevoll restaurierten Gutshäusern. 

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter:

http://www.travel-mice.com/rundreisen/

info@remove-this.travel-mice.com

Travel MICE bietet maßgeschneiderte Reisen mit persönlichem Service, zugeschnitten auf anspruchsvolle Kunden im gehobenen Preissegment, die neben der Volkskunde und Vielfalt der Natur des Reiselandes besonders in Wirtschaft und Politik sowie Kultur und Literatur interessiert sind. Travel MICE legt sehr großen Wert auf energieeffizientes Reisen und umweltbewusste Hotels, die mit dem Umweltzertifikat „The Green Key“ ausgezeichnet wurden. Es werden bevorzugt Restaurants ausgesucht, die Slowfood und örtlich produzierte, biologische Produkte verwenden. So leistet Travel MICE aktiv seinen Beitrag zum umweltbewussten Denken und Handeln und stimuliert darüber hinaus die regionale Wirtschaft in diesem Bereich.

In Kooperation mit anerkannten Meinungsführern und Entscheidern des jeweiligen Reiselandes, werden vor Ort Vorträge mit namhaften Referenten, Dozenten, Literaten und Künstlern sowie Führungen durch Parlamente, Handelskammern und Unternehmen organisiert. So erfährt der Reisende aus erster Hand mehr über die Geschichte des Landes und über die gesellschaftliche und politische Entwicklung oder lernt in interessanten Diskussionen die europäische Bewegung sowie wirtschaftliche Entwicklung und Handelsbeziehung zu Deutschland näher kennen. Daher sind Reisen mit Travel MICE so individuell wie jeder Reisender selbst!

Pressekontakt: anita@travel-mice.com