01.07.2017 07:43 Reisen und Urlaub ohne WLAN

Kein TV, Kein Radio, Kein WLAN - Digital Detox in Indien

Die Gaestebungalows im Erandia Marari Ayurveda Beach Resort in Kerala sind absolut strahlenfreie Zone

Reisen ohne Internet. Die Gästebungalows im Erandia Marari Ayurveda Beach Resort in Kerala sind absolut strahlenfreie Zone. Bildnachweis: Erandia Marari

Von: Redaktion-GFDK

Mal den Stecker ziehen und sich digital Entgiften im Urlaub. Digital Detox liegt derzeit voll im Trend und Reisen ohne Internet ist eine neue Art des Fastens. Der Gesundheitstourismus hat auf die Wünsche der Kunden nach dem Technikverzicht reagiert und bietet zunehmende Angebote an.

Den Begriff Digital Detox haben zwei Amerikaner, Levi Felix und Brooke Dean 2012 geprägt, weil sie sich und andere von der Online-Sucht heilen wollten.

Das Entgiften mit Ayurveda befreit von innerem und äußerem Ballast. Im Erandia Marari Ayurveda Beach Resort in Kerala ist ein wichtiger Bestandteil der Heil- und Entspannungsphilosophie, dass in den Zimmern weder TV und Radio noch WLAN verfügbar sind.

Wer sein Smartphone trotzdem nutzen möchte, hat in der Lounge Lobby des Hotels Internetzugang. Zum „Sich-Fallen-Lassen“ unter südindischer Sonne gehören außerdem täglich zwei Stunden Verwöhn-Programm im Ayurveda-Ashram sowie morgens und abends Yoga mit Blick aufs Meer – und mit etwas Glück auf die regelmäßig vorbeiziehenden Delfine. Eine 2-wöchige Ayurvedakur im Erandia Marari Beach Resort kostet ab 2.660 €/Pers.

 

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft