11.02.2013 08:00 Historie, Flair und kulinarische Hochgenüsse

Kapstadt mal anders erleben! In drei besonderen Hotels der Three Cities Group zeigt sich die lebendige Stadt mit all ihren Facetten

Bild 1-2: © Three Cities Group

Von: rausch communications & pr

Ob trendig im Dachterrassen-Trailerpark in Kapstadts Szene-Viertel, kulinarisch im Wein- und
Gourmetparadies oder luxuriös im kulturellen Herzen der Stadt, eine Übernachtung lohnt sich
in allen drei Hotels. „The Grand Daddy Hotel“, „Mandela Rhodes Place Hotel & Spa“ und „Kleine Zalze Lodge“verzaubern ihre Gäste mit besonderem, individuellen Charme und präsentieren ausgewählte Facetten des südafrikanischen Lifestyles. Diese Hotels gehören zu der Three Cities Group, die in Deutschland von der 2011 gegründeten The Housing Company mit Sitz in Hamburg
repräsentiert wird.


Das „Grand Daddy Hotel“ ist ein stylisches 4-Sterne Hotel im Zentrum Kapstadts. Die
lebendige Atmosphäre der trendigen Long Street, dem sogenannten „Soho Südafrikas“, mit
seinen angesagten Clubs, Restaurants, Cafés oder Boutiquen spiegelt durch und durch die
Vielfältigkeit und den künstlerischen Reichtum Kapstadts wieder. In den Zimmern des Hotels
trifft kompromissloser Luxus auf unbändige Kreativität.

Übernachten können die Gäste in 26
künstlerisch individuell gestalteten Zimmern oder in einem Trailerpark über den Dächern
Kapstadts. Die Trailer sind Unikate mit ganz eigenem Charme, jeder von ausgewählten
Künstlern oder Designern entworfen und ausgestattet. Im ‘Pleasantville’ Trailer kann man
beispielsweise eine Reise in die 60er Jahre antreten, im ‘Love of Lace’ erwartet die Gäste ein
sinnlicher Traum aus Seide, Samt und Spitze.


Wen es mehr zu den Kulturstätten als in das Szene-Viertel zieht, für den könnte das nicht
weit entfernte „Mandela Rhodes Place Hotel & Spa“ das Richtige sein. Mit seiner zentralen
Lage bietet es den perfekten Ausgangspunkt, um Ausflüge zu den kulturellen und
historischen Sehenswürdigkeiten zu unternehmen. In direkter Nähe des Hotels liegen das
Mandela Rhodes Building, die eindrucksvolle St. George’s Cathedral und der idyllische
Company’s Garden.

Das Hotel, das ganz im Geist von Nelson Mandela’s „ubuntu“
Menschlichkeit und Mitgefühl groß schreibt, engagiert sich zudem im Rahmen der Mandela
Rhodes Stiftung dafür, dass jungen Afrikanern durch Unterstützung und Stipendien der Weg
in eine hoffnungsvolle Zukunft geebnet wird. Übernachten kann man in komfortablen
Appartements mit ein oder zwei Schlafzimmern, allesamt stilvoll und luxuriös eingerichtete
Wohnungen, die zum Leben, Entspannen, Arbeiten und Wohlfühlen einladen.


Gourmetherzen lässt ein Hotel etwa 40 km außerhalb Kapstadts höher schlagen. Das 4-
Sterne Hotel „Kleine Zalze Lodge“ ist im traumhaften Stellenbosch, der berühmtesten
Weinregion des Kaps, gelegen. Aus 47 eleganten Zimmern können die Gäste den
atemberaubenden Blick auf die Stellenbosch Mountains und die Weinberge genießen.

Im
2004 eröffneten und mehrfach ausgezeichneten Terroir, dem Restaurant der
familiengeführten Weinfarm, kann man unter schattigen, alten Eichen den Blick über den
Golfplatz, die malerischen Gärten und die Weinberge schweifen lassen, während exzellentes
Essen serviert wird - begleitet von den feinsten Weinen der Farm. Die Gäste erwartet bei
ihrem Aufenthalt Exklusivität und Genuss pur.


Seitdem The Housing Company die Häuser der Three Cities Group in Deutschland
präsentiert, wurden die Hotels bei weiteren Reiseveranstaltern begeistert aufgenommen.
Die genannten Hotels sind beispielsweise bei TUI, DerTour und FTI Touristik buchbar.
Nähere Informationen sind unter www.thehousingcompany.de verfügbar.
Presseanfragen werden gern auch auf der Tourismusmesse ITB in Berlin vom 09.03.-
10.03.2013 (Halle 20, Stand 134) beantwortet.


The Housing Company bietet für internationale Hotelketten und Hotels eine ganzheitliche
Sales- und Marketingrepräsentanz für den deutschsprachigen Markt an. Durch die engen
Kontakte zu Reiseveranstaltern- und Büros wird die Bekanntheit der Objekte im Rahmen
einer individuellen Sales- und Marketingstrategie gesteigert und die ausgewählten
Destinationen im Markt erfolgreich etabliert. The Housing Company wurde 2011 von der
Inhaberin und Geschäftsführerin Wiebke Ortmann gegründet.
Weitere Informationen unter: www.thehousingcompany.de.


Die Three Cities Group ist eine Hotelgruppe mit Hauptsitz in Durban, Südafrika. Das
Portfolio der Gruppe umfasst über 30 exklusive Hotels und Freizeitimmobilien in den
Tourismus- und Geschäftszentren von Südafrika. Stadthotels, Resorts und Safari-Hotels
entsprechen höchsten internationalen Standards und bieten den Gästen einen
unvergesslichen Aufenthalt. In Deutschland werden die Three Cities Hotels durch The
Housing Company repräsentiert.


Weitere Informationen unter www.threecities.co.za.

 

 


Pressekontakt: jennifer.langfeldt@rauschpr.com