08.02.2014 08:40 Top-Location Jordanien

Jordanien virtuell besuchen: Earthcam ermöglicht einen authentischen Einblick

Reisen Welterbestaette Petra Jordanien

Auf der Internetseite erhalten Besucher einen authentischen Einblick in die Vielfalt des beliebten Reiselandes. © Jordan Tourism Board

Von: Lieb Management

Rund um die Uhr Live-Impressionen aus der Vogelperspektive. Dank einer Kooperation des Jordan Tourism Boards und des weltweiten Marktführers für Live-Web-Cam Dienste EarthCam, können Interessierte und Reisende seit nunmehr einem Jahr virtuell zu sechs Wahrzeichen Jordaniens reisen. Eine renommierte Jury wählte jüngst Jordanien aus über 1.000 Mitbewerbern zu einer der 25 Top-Locations.

Ob aus der nabatäischen Felsenstadt Petra, vom Zitadellenhügel in Amman oder von den Ufern des Roten und Toten Meeres - auf ihrer virtuellen Reise unter www.visitjordan.com/earthcam erhalten Besucher einen authentischen Einblick in die Vielfalt des beliebten Reiselandes. Damit bietet Jordanien als erste touristische Destination im Vorderen Orient ein derartiges Serviceangebot und schafft so zusätzliches Vertrauen in die bedenkenlose Sicherheitslage für Reisende vor Ort.

Einmal im Jahr wählt eine renommierte Jury aus einem Pool aus über 1.000 EarthCam Lokalitäten die 25 besten Stationen. Zu den Auswahlkriterien zählen unter anderem die Bildqualität sowie die Einzigartigkeit der Orte.
Weitere Neuigkeiten aus Jordanien sowie aktuelle Veranstaltungshinweise sind auf www.visitjordan.com und auf der Facebook-Seite www.facebook.com/JordanienErleben zu finden.

Allgemeine Informationen über Jordanien sind beim Jordan Tourism Board, c/o Lieb Management & Beteiligungs GmbH, kostenlos erhältlich. Tel. +49 (0)89 - 68 90 638 -25, Fax: -39, oder E-Mail germanyjtb@visitjordan.com.

Pressekontakt: sabine@lieb-management.de

Weiterführende Links:
www.visitjordan.com/earthcam