04.08.2013 08:00 Erweiterung der Touren in Südostasien und in der Karibik

Intrepid Travel: Neue Routen durch das Myeik Archipel, rund um die Britischen Jungferninseln und St. Vincent und die Grenadinen

Burma Sailing Trip Segelboot

Durch die unberührte Inselwelt des Myeik Archipels führen die neuntägigen „Burma Sailing“ Trips. © Intrepid Travel

Burma Sailing Trip Kinder am Strand

Unberührte weiße Strände laden zum Relaxen ein. © Intrepid Travel

Von: Intrepid Travel

Um vier neue Touren in Südostasien und der Karibik erweitert Intrepid Travel, Spezialist für weltweite Aktiv-, Abenteuer und Erlebnisreisen, sein Angebot an Segeltörns. Ab November begeben sich Intrepid-Gäste auf Segelabenteuer vor der Küste Burmas, rund um die Britischen Jungferninseln und St. Vincent und die Grenadinen. Für Buchungen bis 30. September 2013 gilt ein Frühbucherrabatt von fünf Prozent.

Durch die unberührte Inselwelt des Myeik Archipels führen die neuntägigen „Burma Sailing“ Trips. Wahlweise ab Yangon oder Bangkok geht es zuerst im Flugzeug nach Ranong und per Boot nach Kawthuong am Südzipfel von Burma, dann werden die Segel gesetzt für den Törn um die 800 Inseln des Archipels: Unberührte weiße Strände laden zum Relaxen, Korallenriffe und bunte Fischschwärme zum Schnorcheln und Karettschildkröten zum gemeinsamen Schwimmen. Wanderungen durch den Dschungel gehören ebenso zum Programm wie die Begegnung mit Seenomaden. Die Segeltrips sind ab 1.373 Euro pro Person buchbar.

Reggaebeats Kokosdrinks, türkisblaues Wasser, unzählige Buchten und kilometerlange Sandstrände – auch die Karibik ist ein Paradies für relaxte Segler. Während der auf Norman Island startenden einwöchigen Tour rund um die Jungferninseln wird unter anderem vor Copper Island, Gorda Sound, Jost van Dyke und der größten Insel Tortola geankert. St. Vincent, Bequia, Union Island, Mayreau, Tobago Cays, Canouan und Mustique sind Stationen der Segeltrips um St. Vincent und die Grenadinen. Die Karibiksegelabenteuer kosten ab jeweils 1.115 Euro pro Person.

Die neuen Segeltörns von Intrepid Travel starten mit maximal acht Teilnehmern jeweils samstags ab 16. November 2013. Die Angebote von Intrepid Travel sind in etwa 2.000 deutschen Reisebüros, telefonisch unter 08024/47449-0 oder per E-Mail an kontakt@intrepidtravel.com buchbar. Details zu den Segelabenteuern sind auf der englischsprachigen Homepage www.intrepidtravel.com/marine/sailing zu finden.

Über Intrepid Travel:

Der in Melbourne ansässige Gruppenreisespezialist Intrepid Travel gilt als einer der weltweit führenden Veranstalter von Abenteuerreisen. In Deutschland wurde der Veranstalter bis Anfang 2012 unter dem Namen Intrepid Suntrek geführt, nachdem der Abenteuer- und Amerikaspezialist Suntrek Tours 2008 übernommen wurde. Begegnungen mit Einheimischen, landestypische Unterkünfte und teilweise öffentliche Transportmöglichkeiten sorgen nach dem Motto "real life experience" für authentische Reiseerlebnisse in über 100 Ländern rund um den Globus. Gereist wird in Kleingruppen von etwa zwölf Personen, für die meisten Touren gilt eine Durchführungsgarantie ohne Mindestteilnehmerzahl. Im Sinne eines nachhaltigen, umweltverträglichen Reisestils hat Intrepid Travel die Kohlenstoffemissionen seines nahezu gesamten Reiseangebots weitestmöglich reduziert beziehungsweise durch CO2-„Credits“ der Organisation „Cleaner Climate“ ausgeglichen.