24.12.2012 08:00 Zollfreizone

Hotel- und Shoppingparadies rund um Livigno in Norditalien

Bild 1: Pärchenwellness im Hotel Felder © Felder Images (Hotel Lac Salin Spa & Mountain Resort)

Bild 2: Wellness für Männer © Felder Images (Hotel Lac Salin Spa & Mountain Resort)

Bild 3: Stilvoll eingerichtete Zimmer © Felder Images (Hotel Lac Salin Spa & Mountain Resort)

Bild 4: Ruheraum © Felder Images (Hotel Lac Salin Spa & Mountain Resort)

Bild 5: Außenansicht bei Nacht © Hotel Lac Salin Spa & Mountain Resort

Von: mk Salzburg - 5 Bilder

Livigno und Lungolivigno werden in einem Atemzug genannt. Unter dem klingenden Namen „Lungolivigno“ hat die italienische Hoteliersfamilie Giacomelli in dem italienischen Wintersportort eine Urlaubsinfrastruktur der Extraklasse geschaffen – vier Hotels, Ferienwohnungen und sechs Duty-free-Boutiquen. Noch zwei Begriffe sind in dem Ort nahe der Grenze zu Österreich und zur Schweiz untrennbar miteinander verbunden: Die Livigno-Alpen und das „kleine Tibet der Alpen“. Die beeindruckenden Berge, die das Wintersporteldorado auf 1.816 Metern Höhe prägen, werden gerne mit der landschaftlichen Schönheit Tibets verglichen. Die neueste Errungenschaft der Giacomellis ist das Hotel Lac Salin Spa & Mountain Resort – ein luxuriöses Viersternesuperiorhotel mit Designsuiten, dem top Mandira Spa und erlesener Gourmetküche vom Feinsten.


Mitten in der Shoppingmeile der Zollfreizone Livigno liegt das Hotel Concordia mit seinen Fashion Rooms und der beliebten Lounge Bar. Im Hotel Parè wohnen Skifahrer direkt an der Piste in bester Panoramalage. Appartements in urigen Chalets werden in der Residence Nuova Villa geboten. Lungolivigno steht für komfortable und bestens ausgestattete Ferienwohnungen in ganz Livigno. Im „kleinen Tibet der Alpen“ beginnt die Skisaison besonders früh. Dank der begünstigten geografischen Lage ist die Schneelage in Livigno fünf Monate lang – ab Ende November – hervorragend. 115 Pistenkilometer liegen den Skifahrern und Snowboardern zu Füßen, 1.000 Möglichkeiten bieten sich für Wintererlebnisse abseits der Pisten an – vom Langlaufen über Hundeschlittenfahren, vom Schneeschuhwandern über das Winterwandern bis zum Eistraining im Fahrsicherheitszentrum.

 

Wohnen im Fluss des Chakras – Fernöstliches im Mandira Spa

Die alpine Prägung erfährt im Lac Salin eine moderne Interpretation. Unaufdringlich schmiegt sich das stylische Haus in die Berglandschaft, natürliche Materialien wie Holz und Stein prägen das ansprechende Ambiente. Die Zimmer sind alle lichtdurchflutet und großzügig – gemütliche Wohnoasen im zeitgenössischen Design mit jedem modernen Komfort. Ein Wohnerlebnis nach Feng Shui bieten die sieben „Feeling Rooms“. Sie entsprechen den Chakren der asiatischen Yogalehre: Das Zimmer „Die Erde“ ist ein Tribut an das Leben von früher, das Bett ist nach alten Zeichnungen angefertigt, der Holzboden antik, das Sofa mit handgestrickten Kissen geschmückt, die Vorhänge erinnern an die Farben des Heus u. v. m. Angelehnt an den Stil der 60er und 70er Jahre widmet sich der Feeling Room „Der Mond“ dem Mond-Chakra.

„Die Sonne“ ist beeinflusst von der Kraft der Sonne. Helle Farben und Goldtöne dominieren den Stil. Im Zimmer „Die Rosen“ wohnen Romantiker wie im Märchen, opulent und luxuriös. Die Farbe Blau, viel Holz und zeitgenössische Elemente prägen das Zimmer „Die Luft“. Ein hohes Mansardenzimmer mit Blick auf den Sternenhimmel und einem fantastischen Ausblick auf Livigno heißt „Die Sterne“. Der Himmel zum Greifen nahe ist im „Der Himmel“. Das 900 m² große Mandira Spa des Lac Salin macht Wellnessträume wahr. Die Welt des Wassers, Beauty und Pflege, Saunen und die Private Spa Suite bilden eine Oase des Wohlbefindens. Das große Extra im Mandira Spa sind – neben klassischen – die fernöstlichen Massagen.             

 

Gourmettempel in luftiger Höhe

Feinschmecker schwelgen im Lac Salin im siebten Himmel. Der Chefkoch und sein Team sind wahre Künstler ihres Fachs. In drei Restaurants verwöhnen sie ihre Gäste mit mediterranen und regionalen Spezialitäten. Im „Main Restaurant“ werden das umfangreiche Frühstücksbuffet und das Fünf-Gänge-Dinner serviert. Im kleinen „Milio Restaurant“ wird Gourmetküche auf höchstem Niveau gelebt. Traditionelle Einrichtung und gemütliche Atmosphäre prägen das „Stua da legn“ – der richtige Platz, um zB ein uriges Fondue zu genießen. Eine wunderbare Aussicht auf das Tal, Kaffeespezialitäten, kleine Snacks, Tee und Kuchen lassen sich Lac Salin-Gäste im „Domenia Lounge Café“ auf der Zunge zergehen. Große gemütliche Ledersessel, feinste Zigarren und ein Glas bester Whiskey – so klingen Urlaubstage in der Zigarrenlounge aus. Im Weinkeller des Lac Salin Spa & Mountain Resort lagern wahre Schätze der Winzerkunst.             

      

Wellness und Naturgenuss (09.12.12, 13.01.13, 20.01.13, 17.02.13)

Leistungen: 4 Ü/HP mit Frühstücksbuffet und 5-Gänge-Abendmenü, Benützung Mandira Spa, 1 Sportmassage und ein Serailbad, 2 geführte Schneeschuhwanderungen inkl. Ausrüstungsverleih, ein echtes Mushererlebnis bei einer Ausfahrt mit dem Hundeschlitten – Preis p. P.: ab 549 Euro

Wellness und Ski (13.01.–30.03.13)

Leistungen: 4 Ü (So.-Do.) oder 3 Ü (Do.–So.) im DZ Superior, Willkommensdrink, HP mit Frühstücksbuffet und 5-Gänge-Abendmenü, Benützung des Mandira Spa, „Fashion Card“ für Duty-free-Einkäufe in den Boutiquen von Lungolivigno, 1 Sportmassage, Skipass optional – Preis p. P.: ab 599 Euro (ohne Skipass ab 489 Euro)

 

Meetings nach Maß in Livigno

Das Lac Salin verfügt über einen 130 m² großen Konferenzsaal für 100 Personen, der auf Wunsch auch in zwei getrennte Seminarräume geteilt werden kann (30 bis 70 Plätze). Ausgestattet mit einer Großbildleinwand, LCD-Projektor und free WLAN bieten die Veranstaltungsräumlichkeiten im Lac Salin beste Voraussetzungen für Meetings, Firmenfeiern, Präsentationen, Konferenzen u. v. m. Das Eventteam des Hauses organisiert maßgeschneiderte Rahmenprogramme in und um Livigno – Weinverkostungen, Reitausflüge, Skisafaris, Gokartrennen, Eisfahrtraining, und vieles mehr.

 

 

 

 

Pressekontakt: office@mk-salzburg.at