27.06.2012 07:52 regelmäßige Qualitätskontrollen

Hofladen und Genussmarkt: Köstlicher Bummel durch Südtirol - Shoppingtour für Feinschmecker

Shoppingtour für Feinschmecker - Das Copyright des gesamten Bildmaterials liegt bei "Roter Hahn"

Von: Jessica Harazim - 9 Bilder

Mit Herzblut hergestellt, sorgfältig verarbeitet, in Handarbeit veredelt und liebevoll verpackt: Die delikaten Produkte von Südtiroler Bauernhöfen sind eine Gaumen- wie Augenweide. Tragen sie das Siegel der Marke „Roter Hahn“, kann sich der Käufer zudem auf regelmäßige Qualitätskontrollen durch eine unabhängige Kommission verlassen.

Da macht das Einkaufen in charmanten Hofläden, kleinen Feinschmecker-Geschäften oder auf Genussmärkten gleich noch mal so viel Spaß. www.roterhahn.it

Edle Destillate von hofeigenem Obst, handverlesene Gewürze aus erntefrischen Bergkräutern, schmackhafter Käse nach traditionellen Rezepturen und Aufstriche aus vollreifen Früchten sind nur einige der bäuerlichen Erzeugnisse, die Feinschmecker in Südtirol erwerben können – für den sofortigen Verzehr oder als kulinarisches Souvenir für zu Hause.

Dabei wird schon der Einkauf zum Erlebnis, denn die Köstlichkeiten der Marke „Roter Hahn“ werden in modernen Genussmärkten wie „Pur Südtirol“ in Meran oder im „Vinschger Bauernladen“ in Naturns präsentiert:

Zwischen puristischen Holzregalen und stimmiger Beleuchtung kommen die Schmankerl in ihren stilvollen Verpackungen besonders gut zur Geltung. Weitere Verkaufspunkte unter www..roterhahn.it/de/qualitaetsprodukte/verkaufspunkte

Zahlreiche Delikatessen von „Roter Hahn“-Bauernhöfen werden darüber hinaus in eigenen kleinen Hofläden angeboten. Diese offerieren neben der natürlichen Herzlichkeit der Bauersfamilie eine ganz individuelle Beratung und die absolute Frische-Garantie:

Denn die Eier wandern quasi noch warm über die Theke und die frischen Früchte für die Säfte stammen direkt aus dem Garten hinterm Hof. Auf Wunsch kann man den Herstellern auch direkt bei der Arbeit über die Schulter schauen – wenn zum Beispiel das Korn für das Holzofenbrot gemahlen, die Milch in Käse verwandelt und Kräuter gepflückt werden sowie Schnaps destilliert wird.

Welche Produkte das Qualitätssiegel „Roter Hahn“ tragen dürfen und wie viele Bauern über eigene Hofläden verfügen, das erfährt der Endverbraucher unter www.roterhahn.it/de/qualitaetsprodukte.

Unter der Marke „Roter Hahn“ vereint der Südtiroler Bauernbund 1.500 authentisch geführte Höfe in allen Teilen des Landes. Mit den Produktlinien „Urlaub auf dem Bauernhof“ (mit gleichnamigem Katalog), „Bäuerliche Schankbetriebe“ (Broschüre „Bäuerlicher Feinschmecker“) und „Qualitätsprodukte vom Bauern“ (Broschüre „DelikatESSEN vom Bauern“) weisen die Südtiroler den Weg für den Reisetrend der Zukunft:

„Roter Hahn“ steht für Qualität und unverfälschtes Reise-Erlebnis. Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol – Brauchtum, Natur und Leben hautnah.

Abteilung Marketing
Monika von Payr

Fon +39 0471 99 94 25
monika.v.payr@remove-this.sbb.it