14.11.2013 08:00 Pilotreise

„Get Together“ - Erstmalige Reise für Alleinreisende durch Costa Rica

Reisen Costa Rica Regenwald Ozean

Für Alleinreisende: eine Tour in der Form „Get Together“ findet vom 19. April bis 5. Mai 2014 zum ersten Mal statt. © LatinTravels

Reisen Costa Rica FaultierReisen Costa Rica Affe
Von: Birgit Bienhaus

Costa Rica ist zwar fester Bestandteil im Portfolio von LatinTravels, aber eine Tour in der Form „Get Together“ findet vom 19. April bis 5. Mai 2014 zum ersten Mal statt. Dabei erkunden Alleinreisende zwischen 30 und 55 Jahren mit Gleichgesinnten das mittelamerikanische Land. Für die Pilotreise hat sich der Münchner Veranstalter etwas Besonderes einfallen lassen: die Tour wird zum Einführungspreis von 1.653 Euro durchgeführt (im Doppelzimmer, ohne Flüge; Einzelzimmerzuschlag 295 Euro).

Nähere Informationen zum Programm hier.

„Dank langjähriger Erfahrung und guter Kontakte bieten wir den Reisenden eine gute Organisation, ein abwechslungsreiches Programm und schöne Unterkünfte. Von den Teilnehmern der Pilotreise wünschen wir uns ganz gezielt ein reges Feedback mit konstruktiver Kritik, auch in Foren und Blogs, damit wir diese Reiseform optimieren können“, so Juliane Furch, Gesellschafterin von LatinTravels. Auf dem Programm stehen viele Costa Rica-Highlights, aber auch touristisch weniger bekannte Regionen. So genannte "together"-Elemente, wie beispielsweise gemeinsames Kochen mit einem karibischen Rastafari, sollen die Zusammengehörigkeit innerhalb der Gruppe fördern.

Die Produktsparte „Get together“ von LatinTravels wurde speziell für Alleinreisende zwischen 30 und 55 Jahren konzipiert, die gerne ferne Länder entdecken möchten, dazu aber nicht den richtigen Reisepartner finden. Nach dem Motto „wir reisen alleine – alle zusammen" erleben die Teilnehmer vor Ort etwas mehr individuelle Freizeit und Freiheit als bei herkömmlichen Rundreisen, können aber auch in der Gruppe gemeinsam das Land und
die lokale Bevölkerung kennenlernen. Get together Reisen führen bislang nach Patagonien, Ecuador, Costa Rica und Kolumbien. Weitere Länder sind in Planung.

Über LatinTravels:

Die im Januar 2013 gegründete LatinTravels GbR ist ein Spezialreiseveranstalter für Lateinamerika mit Sitz in München. Unter dem Slogan „Erlebe Lateinamerika“ stellt LatinTravels seinen Kunden mit einem sehr personalisierten Konzept Individualreisen, Reisen in Kleingruppen und Sondergruppen in acht Ländern Lateinamerikas zusammen.

Auf der Basis eigener Recherchen hat LatinTravels neuartige Reisekonzepte entwickelt. Mit seinen Sparten „Get together“ (Gruppenreisen für Alleinreisende) und „Fair & Comfort“ (Luxusreisen unter Nachhaltigkeitsaspekten) setzt der Veranstalter neue Akzente für Reiseangebote nach Lateinamerika auf dem deutschsprachigen Markt. Die beiden Gesellschafterinnen Juliane Furch und Sina Pihaule haben eine enge Beziehung zu Lateinamerika und verfügen über langjährige Erfahrung bei Incoming-Agenturen und namhaften deutschen Veranstaltern.

Sie sind nicht nur mit der deutschen Mentalität vertraut, sondern Dank zahlreicher Reisen und Aufenthalte vor Ort auch sehr gut mit der lateinamerikanischen. Daher kennen sie sowohl die Bedürfnisse der Reisenden, als auch die Ansichten der einheimischen Bevölkerung sehr gut. So können die Wünsche der Kunden perfekt mit den Reise-Geheimtipps verbunden werden, und jede Reise wird sehr individuell und besonders. Das große PLUS für die Kunden von LatinTravels ist die Betreuung vor, während und nach der Reise.

Alle Kunden können sich nahezu rund um die Uhr beraten lassen. Juliane Furch und Sina Pihaule stehen auch nach den gewöhnlichen Büro-Öffnungszeiten am Abend oder am Wochenende nach Terminabsprache beratend zur Seite. Hier werden dann in aller Ruhe die Reisewünsche besprochen und es werden unverbindliche Angebote erstellt, bis die Reise ganz den Kundenwünschen entspricht.

LatinTravels im Internet: www.latintravels.de

Pressekontakt: bienhaus@online.de