28.11.2012 07:48 Besondere Erlebniswochen

Feuerspektakel und Hotel-Musical im Tannheimer Tal

Bild 1: Beim „Funkenfeuer“ in Jungholz wird der Winter nach altem Brauch vertrieben © Tourismusverband Tannheimer Tal

Bild 2: Wanderung auf den Gamskopf © Tourismusverband Tannheimer Tal

Bild 3: Fellflitzer Gaudilauf © Tourismusverband Tannheimer Tal

Bild 4: Das Musical „Die Legende des …liebes Rot-Flüh“ feierte im Februar 2012 Premiere © Hotel „…liebes Rot-Flüh“

Von: Jessica Harazim - 4 Bilder

Feuerspektakel mit Tradition. 

Am „Funkensonntag“, dem ersten Sonntag nach Aschermittwoch, wird vielerorts ein „Funkenfeuer“ entzündet, um den Winter zu vertreiben. In Jungholz in der Ferienregion Tannheimer Tal versammeln sich Gäste und Einheimische am 17. Februar um 20 Uhr vor dem Gemeindehaus und verbrennen symbolisch eine Hexenpuppe. Stärken können sich die Teilnehmer und Zuschauer vor Ort mit Glühwein und „Funkenküchle“ (kleines Schmalzgebäck). Der Verein „Jungholzer pro Brauchtum“ organisiert das Spektakel. 


Gondelfahrten mit Rabatt 

Zum ersten Mal gibt es das Seilbahnticket „Bergfreundschaft“ im Tannheimer Tal auch im Winter für Wanderfreudige. Die Karte bietet einen Nachlass von über 40 Prozent auf Fahrten mit den vier Seilbahnen im Hochtal: die Krinnenalpbahn in Nesselwängle, die Wannenjochbahn in Schattwald sowie die beiden Achter-Gondelbahnen auf das Füssener Jöchle und das Neunerköpfle. Das Ticket gilt nur für Wanderer, nicht für Wintersportler. Es ist ausschließlich beim Vermieter erhältlich, fünf Tage lang gültig und beinhaltet insgesamt vier Fahrten. Erwachsene zahlen 23 Euro, Kinder (bis 15 Jahre) drei Euro.


Wettläufe mit Spaßfaktor

Der 12. Gaudi-Touren-Lauf im Tannheimer Tal am 3. März (ab 17 Uhr) steht jedem Hobbysportler offen, der den Aufstieg auf die Krinnenalpe (1.529 Meter) schafft – egal ob mit Skiern, dem Schlitten oder einfach zu Fuß. Das Besondere: Die Zweier-Teams lost der Veranstalter aus. Auch beim 11. Fellflitzer Gaudilauf am 22. März in Grän werden die Starter-Teams gelost. Sie müssen jedoch mit Skiern das Füssener Jöchle besteigen und von der Tal- bis zur Bergstation Sonnenalm (1.821 Meter) gelangen. Bei beiden Wettbewerben gilt das Paar als Sieger, welches am nächsten an der Durchschnittszeit aller Teilnehmer liegt. 


Informationen unter: 

www.gauditourenlauf.at und www.tannheimertal.at/fellflitzer/

 

Einzigartiges Singspiel

Das in Europa erste und einzige Hotel-Musical, „Die Legende des …liebes Rot-Flüh“, wird auch in den kommenden Monaten weiterhin aufgeführt. In dem Singspiel präsentiert das internationale Ensemble nicht nur die Geschichte des 5-Sterne-Resorts in Grän/Haldensee, sondern auch Sagen und Geschichten rund um das Tannheimer Tal. Produziert wurde die Show von den Musicals-Stars Janet Chvatal und Marc Gremm. Auch Nicht-Hotelgäste können Karten reservieren. Die nächsten Termine sind am 22. und 23. Dezember, 1. und 2. März, 14. und 15. Juni und am 17. und 18. Oktober. Das Hotel bietet ein Musical-Special ab 79 Euro an. Es beinhaltet einen Aperitif-Empfang, einen Gutschein über 25 Euro für die Rôtisserie „Loch-Ness“ sowie die After-Show-Party mit den Künstlern. 


Informationen unter: 

www.rotflueh.com/de

 

 

Weitere Informationen gibt es beim Tourismusverband Tannheimer Tal unter:

www.tannheimertal.com und +43 (5675) 62 20 0.


 

Pressekontakt: jessica.harazim@hermann-meier.de