22.11.2013 08:10 Von Januar bis April möglich

Extremsport im Urlaub: das Grand Hotel Kronenhof bietet Kurse im Eisklettern

Enthalten im Angebot sind sind drei Übernachtungen, zweieinhalb Stunden Eisklettern für Anfänger, eine Personal-Trainingseinheit, ein entspannendes Wildkräuter-Bad sowie eine Kronenhof Stempel-Massage. © Salis Romano (Bild 1-2)

Das unter Denkmalschutz stehende Grand Hotel Kronenhof befindet sich im Herzen von Pontresina und blickt auf eine über 165-jährige Geschichte zurück. © Grand Hotel Kronenhof (Bild 3-4)

Von: Stromberger PR

Das vertikale Eis erklimmen: Mit der richtigen Technik und guter Ausrüstung ist das kein Problem. Wer schon immer gefrorene Wasserfälle oder vereiste Felswände bezwingen wollte, der lernt im Grand Hotel Kronenhof im Schweizer Bergdorf Pontresina, dass der Extremsport auch für Anfänger und Familien geeignet ist. Von Januar bis April 2014 bietet das Traditionshaus in Kooperation mit der Bergsteigerschule Pontresina zwei Arrangements nach Verfügbarkeit an. Das Paket „Eiskletter-Schnupperkurs“ ist für 1.060 Schweizer Franken (zirka 860 Euro) pro Person vom 12. bis 15., 26. bis 29. Januar und 16. bis 19. März 2014 buchbar.

Enthalten sind drei Übernachtungen, zweieinhalb Stunden Eisklettern für Anfänger, eine Personal-Trainingseinheit, ein entspannendes Wildkräuter-Bad sowie eine Kronenhof Stempel-Massage. Das Angebot „Eisklettern für Familien“ kostet inklusive einem Tageskurs und drei Übernachtungen ab 3.490 Schweizer Franken (zirka 2.834 Euro) für zwei Erwachsene und zwei Kinder. Eisklettern wird für Jugendliche ab 12 Jahren empfohlen. Die Eltern genießen zusätzlich ein Hydrojet Massage-Bad und eine Sportmassage. Gemeinsame Erholung findet die Familie im Whirlpool oder im Schwimmbad.

Eisklettern und Schlittschuhlaufen

Wer sich zusätzlich austoben möchte, läuft Schlittschuh auf dem hoteleigenen Eisplatz, kickert im Spielzimmer oder nutzt die weiße Pracht vor dem Hotel für eine Schneeballschlacht. Eine Kutschenfahrt ins Val Roseg für alle rundet das Familien-Paket ab. Dieses ist in der Zeit vom 12. Januar bis 6. Februar sowie vom 5. März bis 5. April 2014 buchbar. Reservierungen werden unter der Telefonnummer +41 (0)81/830 30 30 oder per E-Mail an reservations@kronenhof.com entgegengenommen.

Bei beiden Eiskletter-Kursen wird die Ausrüstung von der Bergsteigerschule Pontresina gestellt. Erfahrene Eiskletterer und Bergführer passen Steigeisen, Klettergurt und Helm an. Nach einer Einweisung in die Sicherungstechnik wird der kraftsparende Einsatz von Eispickel und Steigeisen vermittelt. Geübt wird in der vereisten Schlucht von Pontresina. Mit ein bisschen Mut und Konzentration ist es gar nicht schwer, bis auf zirka 35 Meter hinauf zu kommen.   Wieder auf festem Boden belohnt der Blick auf die erklommene Eiswand die Anstrengungen. Anschliessend entspannt eine Massage im Kronenhof Spa die müden Glieder. Wintersportfreunde kombinieren das Eisklettern mit Skifahren, Schlittschuhlaufen oder Langlauf. Der Loipeneinstieg befindet sich direkt vor dem Hotel.

Das Grand Hotel Kronenhof

Das unter Denkmalschutz stehende Grand Hotel Kronenhof befindet sich im Herzen von Pontresina und blickt auf eine über 165-jährige Geschichte zurück. Auf 1.800 Metern kommen die Gäste in den Genuss von 112 elegant gestalteten Zimmern und Suiten sowie einer der eindrucksvollsten Wellnessanlagen der Alpen. Zu den zahlreichen Auszeichnungen des Hotels zählen die Titel „Nr. 1 Hotel der Schweiz 2013“ von Trip Advisor, „Beliebtestes Hotel der Schweiz 2012“ von Holiday Check und „Bestes Hotel des Jahres 2012“ im großen Hotel und Restaurant Guide von Bertelsmann. Beim Rating der Schweizer SonntagsZeitung belegte es einen Platz unter den Top 10.

www.kronenhof.com

info@kronenhof.com

Pressekontakt: fluegel@strombergerpr.de