11.10.2017 07:49 rocken beim Stanton Ski Open

Die Revolverhelden kommen in die Berge von St. Anton am Arlberg

Im oesterreichischen Feriendorf St. Anton am Arlberg wird trotz der Revolverhelden nicht scharf geschossen sondern nur heftig gefeiert

Im österreichischen Feriendorf St. Anton am Arlberg wird trotz der Revolverhelden nicht scharf geschossen sondern nur heftig gefeiert. Bildnachweis: Tim Kramer

Von: GFDK - Redaktion

Start der Wintersaison 2017/18 in St. Anton am Arlberg. Im österreichischen Feriendorf wird trotz der Revolverhelden nicht scharf geschossen sondern nur heftig gefeiert. Von der Alster an den Arlberg – die Hamburger Band Revolverheld will beim Stanton Ski Open 2017 die Ohrwurmqualitäten der „Generation Rock“ untermauern.

Revolverheld rocken beim Stanton Ski Open


Mit Pistengaudi und Pop-Rock vom Feinsten startet St. Anton am Arlberg von 1. bis 3. Dezember 2017 in die neue Wintersaison.

Als Headliner beim großen Stanton Ski Open feiert am Samstagabend, 2. Dezember die Hamburger Rockband Revolverheld („Lass uns gehen“) nach einjähriger Pause ihr Live-Comeback.

Eröffnen wird das Konzert der Regensburger Newcomer Jakob Bruckner, zudem holt Gregor Meyle seinen Vorjahresauftritt nach. Im Anschluss laden zahleiche Lokale im Tiroler Bergdorf zur After-Show-Party.

Auf der Piste testen Urlauber während des gesamten Eröffnungswochenendes kostenlos die neuesten Ski- und Snowboard-Modelle namhafter Hersteller. Wer lieber auf vier Rädern unterwegs ist, tourt bei der „Audi driving experience“ mit verschiedenen Quattro-Fahrzeugen über die winterlichen Arlberger Bergstraßen.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft