27.02.2013 08:00 Unberührte Natur im Hwange National Park

Der Ruf der Wildnis: Das luxuriöse „The Hide Safari Camp“ verspricht einen unvergesslichen Aufenthalt

© Three Cities Group

Von: Three Cities Group

Die atemberaubende Schönheit ungezähmter Natur, die wild-romantische Landschaft des Hwange National Parks und der einzigartige Ausblick auf eine malerische Wasserstelle, an der sich die vielfältigen Tiere der afrikanischen Fauna Tag und Nacht sammeln: Im „The Hide Safari Camp“, das im Herzen Simbabwes liegt, zeigt sich die unberührte Natur Afrikas in ihrer ganzen Schönheit und mit allen Facetten.


Dank seiner Lage inmitten einer privaten Konzession und unweit vom Hwange National Park können Gäste die Einzigartigkeit der afrikanischen Wildnis hautnah in diversen Aktivitäten mit erfahrenen Rangern erleben. „The Hide Safari Camp“ hat sich Three Cities Group angeschlossen, die in Deutschland von der 2011 gegründeten The Housing Company mit Sitz in Hamburg repräsentiert wird.

„The Hide Safari Camp“ bietet vier klassische Twin Zelte, vier Deluxe Zelte sowie zwei Honeymoon Deluxe Suiten, die von ihren Veranden mit schützendem Reetdach einen fantastischen Ausblick auf die größte permanente Wasserstelle der Region freigeben. In den Zelten trifft afrikanischer Chick mit kräftigen Brauntönen und massivem Teakholz auf modernste Hotelausstattung. Die Zelte sind grosszügig geschnitten und von dem besonderen Licht Afrikas durchflutet. Durch ihre Lage in der unmittelbaren Natur sind die unzähligen Vogelstimmen und das Zirpen der Grillen oft der erste und letzte Gruß des Tages, die die Gäste auf ihre Erlebnisse einstimmen.

Das Herzstück von „The Hide Safari Camp“ ist ein zweistöckiges Haupthaus, in dem das afrikanisch-luxuriöse Esszimmer, ein Sonnendeck und eine komfortable Lounge untergebracht sind. Unter dem Schatten der großen Akazienbäume wird hier ein köstliches Frühstück jeden Morgen serviert. Ein prachtvoller Tisch, an dem bis zu 22 Leute Platz finden, steht für das Abendessen nach einem erlebnisreichen Tag bereit.

Ein besonderer Geheimtipp des Camps ist das Baumhaus „Taubennest“: Weit weg von allem, in den Wipfeln der Bäume und mit atemberaubendem Blick auf die Wasserstelle und den afrikanischen Bush! Im „Taubennest“ können strahlende Sonnenuntergänge oder der Sternenhimmel in romantischer Zweisamkeit genossen werden, ohne jeglichen Komfort zu entbehren.

Die einzigartige Lage von „The Hide Safari Camp“ in Hwange, dem größten Nationalpark Simbabwes, der sich mit über 14.000 km2 seit 1928 dem Natur- und Artenschutz des afrikanischen Bush verschrieben hat, ermöglicht den Gästen vielfältige Ausflugsmöglichkeiten sowie das Beobachten von ca. 400 Vogel- und 100 Säugetierarten. So können Pirschfahrten in speziellen Safari-Fahrzeugen oder „Bushwalks“ für besonders Abenteuerlustige unternommen werden, bei denen es Löwen, Elefanten, Büffel, den seltenen Wild Dog oder Nashörner aus sicherer Entfernung zu entdecken gilt. 

Dennoch sind es vor allem die kleinen Dinge, die den Aufenthalt im Safari Camp so besonders machen: Vom geschäftigen Zwitschern der Drosseln und Rotkehlchen sanft geweckt werden, während das rosarote Licht der Morgendämmerung das Zimmer in schimmernde Farben taucht oder sich unter dem leuchtenden Sternenhimmel von den Klängen des nächtlichen Afrikas in einem warmen, weichen Bett in den Schlaf wiegen lassen. „The Hide Safari Camp“ wurde seit 1995 jedes Jahr zum Besten Safari Camp Simbabwes gewählt und erscheint zu recht in dem Reisebuch “1000 Places to See Before You Die – A Traveller’s Life List”.

 

The Housing Company bietet für internationale Hotelketten und Hotels eine ganzheitliche Sales- und Marketingrepräsentanz für den deutschsprachigen Markt an. Durch die engen Kontakte zu Reiseveranstaltern- und Büros wird die Bekanntheit der Objekte im Rahmen einer individuellen Sales- und Marketingstrategie gesteigert und die ausgewählten Destinationen im Markt erfolgreich etabliert. The Housing Company wurde 2011 von der Inhaberin und Geschäftsführerin Wiebke Ortmann gegründet.

Weitere Informationen unter: www.thehousingcompany.de.

Die Three Cities Group ist eine Hotelgruppe mit Hauptsitz in Durban, Südafrika. Das Portfolio der Gruppe umfasst über 30 exklusive Hotels und Freizeitimmobilien in den Tourismus- und Geschäftszentren von Südafrika. Stadthotels, Resorts und Safari-Hotels entsprechen höchsten internationalen Standards und bieten den Gästen einen unvergesslichen Aufenthalt. In Deutschland werden die Three Cities Hotels durch The Housing Company repräsentiert.

 

Weitere Informationen unter www.threecities.co.za.

 

 

Pressekontakt:info@rauschpr.com