24.03.2013 08:00 Lauf des Jahres

Buenos Aires Marathon - Laufreisen durch Südamerika organisiert von Reallatino Tours

© Reallatino Tours

Von: Fred Becker

Galt der Marathon in Argentiniens Metropole Buenos Aires lange als Geheimtipp, so hat er sich inzwischen zum Must-Have in der Marathon-Liga entwickelt. Mit Reallatino Tours bleibt neben dem Laufereignis auch die Einzigartigkeit des Landes nicht verborgen.


Am 13.Oktober 2013 ist es wieder so weit – der Buenos-Aires-Marathon in Argentinien verwandelt die Argentiniens Hauptstadt in ein Läuferparadies. In diesem Jahr werden bis zu 10.000 Teilnehmer aus aller Welt in Buenos Aires erwartet. Bereits seit 2005 hat Reallatino Tours diese besondere Laufreise nach Argentinien in seinem Programm und bietet den Reisenden zudem noch die Möglichkeit, mittels Rundreise Land, Leute und Ambiente in seiner ganzen einzigartigen Schönheit kennenzulernen. Neben dem Marathon in der beeindruckenden Metropol-Kulisse von Buenos Aires lassen sich die Reiseteilnehmer noch den frischen Wind der Iguazú-Wasserfälle um die Nase wehen, bevor es sie ins Drei-Länder-Eck von Argentinien, Brasilien und Paraguay verschlägt. Da für die Argentinien-Reise nicht zwingend die Teilnahme am Marathon erforderlich ist, eignet sie sich auch hervorragend für mitreisende Partner.

Doch im Kern der Rundreise Argentinien steht ganz klar der Marathon durch Buenos Aires. Damit dabei auch nichts schief gehen kann, wird die Reise schon im Vorfeld für alle Teilnehmer organisiert. Ob als Einzelläufer oder in der Gruppe, Reallatino Tours bereitet die Laufreise nach Argentinien bereits vorab in Deutschland für die Reisenden vor. So sind sämtliche Formalitäten und die Transfers zum Marathon in Buenos Aires bereits vorbereitet und die Maratonies brauchen sich in Argentinien um nichts mehr kümmern. Auch vor Ort steht den Teilnehmern eine deutsche Reisebegleitung zur Verfügung und kann bei noch ausstehenden Fragen für Abhilfe sorgen. Nach dem Lauf entspannen sich die Reiseteilnehmer  im subtropischen Puerto Iguazú im Hotel Saint George. Das tropische Ambiente und ein erfrischender Pool eignen sich hervorragend, um sich nach dem Marathon zu erholen. Wenn das noch nicht reicht, kann die Reise noch durch viele weitere interessante Reisebausteine durch Argentinien, Chile oder auch Peru erweitert werden. So wird der Buenos-Aires-Marathon in Südamerika zu einem ganzheitlichen Erlebnis – nicht nur für Sportler.

Viele weitere nützliche Hinweise zu dem sportlichen Marathon-Ereignis in Lateinamerika gibt es unter: http://www.reallatino-tours.com/argentinien_reisen/reise_buenos_aires_marathon.htm

 

Firmenprofil:

Reallatino Tours ist ein 2004 gegründeter, auf Reisen nach Lateinamerika spezialisierter Reiseveranstalter, der seinen Sitz in Leipzig hat. Angeboten werden derzeit Reisen nach Argentinien, Chile, Peru, Nicaragua, Venezuela, Costa Rica und in die Antarktis. Neben Individualreisen, Gruppenreisen, individuellen Reisebausteinen und Rundreisen organisiert Reallatino Tours auch Themenreisen wie z.B. Tangoreisen und Laufreisen,  Marathonreisen und Kreuzfahrten. Oberstes Ziel des Unternehmens ist es, den Massentourismus möglichst zu vermeiden und nachhaltiges Reisen zu ermöglichen.