04.09.2013 08:20 "The original Vodka flavored with Gold"

WTF? VODKA GOLD - Premium-Wodka mit Blattgold

WTF? Vodka GOLD

Das schlichte Design in der Kontroverse zum provokant jugendlich formulierten Namen und Auftreten der Marke macht diesen Edel-Wodka interessant für eine doch sehr junge Lifestyle-Zielgruppe im Wodka-Segment. © wtf-vodka

Von: WTF?

Es ging ein Raunen durch die Welt der Szene-Drinks, als der weltweit erste EnergyDrink mit Blattgold Anfang diesen Jahres erschien. Es war die Idee, ein völlig neues Getränk zu konzipieren, etwas nie da gewesenes auf den Markt zu bringen. Etwas völlig Neues. Rausgekommen war ein besonders edles Exemplar eines EnergyDrinks. Durchsichtig in einer echten Glasflasche statt einer Dose, ohne Zucker oder Süßstoffe – dafür aber mit Gold. Was hinzukam war die Einzigartigkeit jeder Flasche, auf der handgemacht ein kreisrundes Paper-Label mit Goldstempel in immer unterschiedlicher Nuance glänzte.

Leider machte die europäische Gesetzgebung den beiden Gründern Corinna Röder und Michael Werner einen Strich durch Ihre Idee. Eine EU-Verordnung besagt, dass Gold (E 175) ausschließlich in Verbindung mit Alkohol produziert und vertrieben werden darf. Eine echte Begründung mit bsp. der Argumentation eines Nachteiles gab es hierbei nicht. Das Projekt wurde gestoppt. Der Aufschrei der vielen Menschen, die diese Idee lieb gewonnen hatten war groß, und der Zuspruch in veränderter Form weiter zu machen noch viel größer. Gerade über die sozialen Netzwerke wie Facebook und der weiter andauernden Anfragen über den Online-Auftritt. Lange hat die Fan-Gemeinde darauf gewartet, wie es nun weiter geht, mit WTF?. Nun ist es soweit.

WTF? VODKA GOLD. Ein Premium-Wodka in bestehendem Stil, Design und Marke wurde konzipiert und befindet sich nun in der Entwicklung und Produktion.

„Wir sehen WTF? in den angesagten Discotheken, in entsprechenden Lokalen mit Lounge Charakter, in edlen Clubs und Bars und natürlich auch bei prominenten Events und Privatpartys.“ Berichtet Michael Werner, Inhaber bei WTF? auf unsere Frage der wichtigsten Zielgruppen und geeigneten Location. Das schlichte Design in der Kontroverse zum provokant jugendlich formulierten Namen und Auftreten der Marke macht diesen Edel-Wodka interessant für eine doch sehr junge Lifestyle-Zielgruppe im Wodka-Segment. So finden sich auf der Verpackung Begriffe wie "With Asomeness." oder die für Gesprächsstoff sorgende Formulierung "The original Vodka flavored with Gold". Gold schmeckt?

Besonders geeignet ist WTF? übrigens auch in der seidenweichen schwarzen Geschenkebox, welche für die Verpackungseinheit von 9 Flaschen Verwendung findet. Durch die bei Weinflaschen üblichen Abreißkapseln, das enthaltene Gold, die UNIQUE LABELUNG und das edle Design wird Wodka wohl ab sofort zelebriert statt einfach nur getrunken.



Für den Vertrieb und die Distribution in international relevanten Ländern sind die Gründer auf der Suche nach interessierten Investoren und Vermarktern. Wer sich durch das Produkt und die Idee angesprochen fühlt, kann gerne seine Anfrage an die WTF? UG richten.

WTF? VODKA GOLD erscheint in wenigen Wochen und wird hier erhältlich sein: www.wtf-vodka.com

Pressekontakt: questions@wtf-vodka.com