14.03.2014 08:00 Für Pralinenliebhaber

Von Meisterhand: Frische Pralinen direkt nach Hause mit Pralinenbote

Essen und Trinken Pralinenbote frische Pralinen

Bei Pralinenbote wird Handwerkskunst groß geschrieben. © Pralinenbote

Von: Pralinenbote

Schokolade vom Feinsten“, diesem Anspruch stellt sich der Pralinenbote. Das Angebot, welches früher unter frische-pralines.de zu finden war, hat nun einen neuen Look und Namen erhalten. Der Pralinenbote steht für frisch hergestellte Schokoladen-Kreationen, von Meisterhand gefertigt und ohne Verzögerung zum Kunden entsandt. Der geschmackliche Unterschied ist für jeden Liebhaber zu erkennen und dafür zahlt man gerne etwas mehr.

Der Pralinenbote online

Um eine möglichst breite Interessengruppe zu finden, muss man heute im Internet präsent sein. Der Shop von Pralinenbote ist auf den neuesten Stand gebracht worden. Es können Pralinen der Saison, sowie die Beststeller jederzeit nachbestellt werden. Erst dann erfolgt die Herstellung durch die Meister-Chocolatiers, welche nur frische Zutaten verwenden. Hier wird Handwerkskunst noch ganz groß geschrieben und man wehrt sich gegen die industrielle Massenfertigung. Somit konnte die Pralinenclub GmbH schon viele Schokoladen-Fans von ihrer Qualität überzeugen.

Neben der Bestellung für den Eigenbedarf, richtet sich der Pralinenbote auch als Geschenkservice an seine Besucher. Es können die verschiedensten Kreationen zu einem Paket geschnürt werden, welches dann von Hand produziert und verpackt wird. Dem Schokoladen-Geschenk wird eine Grußkarte beigelegt, deren Inhalt der Absender bestimmt und das gute an diesem Service: Er kostet nicht einen Euro mehr!

Pralinenboten in Aktion

Doch auch in der heutigen Zeit ist es wichtig, vor Ort zu sein, denn das regionale Potential ist nicht zu verachten. Also ist der Pralinenbote auch auf verschiedenen Events vertreten oder richtet selbst Veranstaltungen für Schoko-Liebhaber aus. So hat der Pralinenbote schon einen Wettkampf der besten Meister-Chocolatiers Deutschlands ausgetragen. Die Fernsehsendung Galileo war Initiator des Spektakels, um die Kunst der Pralinenherstellung einmal mehr in den Mittelpunkt zu rücken.

Wenn nicht gerade ein so großes Event ansteht, gibt sich der Pralinenbote Mühe, mit seinem Pralinenhäuschen die Aufmerksamkeit der Genießer zu wecken. Es handelt sich hierbei um ein passend verziertes Holzhäuschen auf Rädern. Das Pralinenhäuschen bietet ebenfalls frisch hergestellte Pralinen aus eigener Produktion. Auf Märkten zu Weihnachten und anderen Festtagen, ist das Pralinenhäuschen in ganz Deutschland unterwegs. Hier kann man aus erster Hand schmecken, wo die Unterschiede zwischen frischen Pralinen und den Massenprodukten mit langen Lagerzeiten liegen. Wo das Pralinenhäuschen überall Halt macht und wann der Pralinenclub das nächste Event veranstaltet, erfährt man auf dem Blog des Unternehmens.

 

Weiterführende Links:
www.pralinenbote.de