11.07.2014 09:40 Schmeck-Experten-Menüs in München

Neue Genussreihe der Wein- und Whiskyschule "einfach geniessen"

Essen und Trinken einfach geniessen gedeckter Tisch

Bei den SchmeckExperten-Menüs können sich die Gäste auf exzellente Speisen mit dazu harmonierenden, charakterreichen Winzerweinen freuen. © einfach geniessen

Essen und Trinken einfach geniessen
Von: einfach geniessen

„einfach geniessen“, Münchens führende Wein- und Whiskyschule startet eine neue Genussreihe. Bei den Schmeck-Experten-Menüs können sich die Gäste auf exzellente Speisen mit dazu harmonierenden, charakterreichen Winzerweinen freuen. Zu dem jeweiligen Menü veranschaulicht die Sommeliére Jenny Roßberg anhand vieler Beispiele und spielerischen Übungen kurzweilig und ganz unkompliziert, wie man den passenden Wein zum Essen findet.

Profitieren Sie dabei von Roßbergs großer Erfahrung. Sie war vor ihrem Start bei „einfach geniessen“ unter anderem als Sommeliére in der Sternegastronomie tätig. Beim nächsten Restaurantbesuch fällt dann die Weinwahl garantiert leichter!

Als Kochpartner konnte „einfach geniessen“ das Restaurant Broeding gewinnen. Das Team um Küchenchef Manuel Reheis hat sich in den letzten 20 Jahren in München eine Sonderstellung erkocht und zählt beständig zu den ersten Adressen der Stadt. Ihr Menü wird bei „einfach geniessen“ ganz frisch „auf den Punkt“ zubereitet. Ein kulinarischer Hochgenuss ist somit garantiert!

Den Start macht das Schmeck-Experten Fisch-Menü am 23. Juli, 19 Uhr. Zu Fisch serviert man Weißwein. Punkt. Oder vielleicht doch nicht? Erkunden Sie mit „einfach geniessen“ an einem herrlichen Sommerabend die schmackhafte und vielschichtige Welt der Fische und Krustentiere. Kann man sogar einen Rotwein mit einem Fischgericht kombinieren? Und was ist mit Sherry oder Champagner? Lassen Sie sich von den SchmeckExperten überraschen und auf eine Entdeckungsreise der Aromen-Zusammenspiele mitnehmen.

Zu folgendem Menü werden acht spannende Weine als Begleiter gepaart:

• Gebratene Fjordforelle sowie Fjordforelle mit Rosa Grapefruit und Ölrauke roh mariniert
• Fregola Sarda mit Venusmuscheln und Fenchelpesto
• Müritzzander mit Lardo, Birnen-Bohnen-Kartoffelgemüse und Bohnenkrautjus
• Marinierter weißer Pfirsich mit Sauerrahmmousse und Mandeln

Weiter geht es mit dem SchmeckExperten Bottle-Battle-Menü am 17. September, 19 Uhr. Dieser Abend bietet einen Wein-Wettkampf auf kulinarisch höchstem Niveau. Die Teams vom Münchner Restaurant Broeding und der Weinschule "einfach geniessen" lassen im Rahmen eines feinen fünfgängigen Menüs deutsche und österreichische Spitzenweine gegeneinander antreten. Zu jedem Gang werden zwei Weine verdeckt serviert.

Die Gäste entscheiden sich für den, der ihnen besser zu den herrlichen Speisen schmeckte und küren damit den Gewinner. Ein Highlight ist das SchmeckExperten Champagner-Menü am 28. November, 19 Uhr. Champagner kann richtig Spaß machen und muss dabei nicht elitär sein! Zahlreiche kleinere, bei uns weitgehend unbekannte Produzenten erzeugen unglaublich gute und gleichzeitig erschwingliche Champagner.

Und mit Champagner kann man ein gesamtes Menü - samt
Hauptgang und sogar abschließendem Käse begleiten! Falls das jemand bezweifelt, dann wird es
ein genussreiches Vergnügen sein, sich davon überzeugen zu lassen.

www.einfachgeniessen.de

bettina.hofmann@einfachgeniessen.de