27.11.2011 07:11 Kochen ist hohe Kunst

Essen und Trinken: 1. Michelin Stern für das Gourmet Restaurant Alpenroyal und Küchenchef Felice Lo Bassoin in Wolkenstein/Gröden

Quelle: Val Gardena-Gröden Marketing

Von: Val Gardena-Gröden Marketing - 3 Bilder

Qualität und Liebe zum Detail ist die Philosophie des bereits mehrfach ausgezeichneten Gourmetrestaurants im Grand Hotel Alpenroyal in Wolkenstein/Gröden. Aus den Früchten der weiten Ozeane, den Pflanzen der Alpen und den verführerischen Gewürzen des Orients kreiert das Gourmet Restaurant Alpenroyal die raffiniertesten Streicheleinheiten für Gaumen und Seele.  Schon seit Jahren berichtet die italienische Presse über die Küche im Grand Hotel Alpenroyal. Der kürzlich verliehene Michelin Stern ist für das Gourmet Restaurant Alpenroyal lediglich das Tüpfelchen auf dem i.

„Die außergewöhnlichen Kochkünste unseres Chefs Felice Lo Basso“, so Hannes Prinoth Juniorchef des Alpenroyal Grand Hotel Gourmet & Spa, „erschienen uns derart bemerkenswert, dass wir bereits 2010 in Zusammenarbeit mit einem Buchautor ein über 200 Seiten umfassendes Bilder- und Rezepte Buch verfasst haben“. Titel des auch im Buchhandel erhältlichen Bandes  „Felice Lo Basso. Die große Küche des Alpenroyal“.

Zu Recht findet sich Felice im Titel wieder. Unermüdlich kreiert der aus Apulien stammende Chef immer wieder neue 5 Sterne Gerichte, eifrig kauft er aus aller Welt Produkte ein und sucht die Harmonie zwischen der mediterranen und der alpinen Küche. Man kann diesen außergewöhnlichen Koch aus Süditalien mit einem Lyriker vergleichen, der ständig neue Verse komponiert.

Den süditalienischen Wurzeln verdankt Felice Lo Basso die Leichtigkeit seines Gemüts und den außergewöhnlichen Kreativitätssinn. Bemerkenswert sind übrigens auch, sein feines Gespür zur Auswahl von hochqualitativen Frischeprodukten und sein ethischer Respekt für die Rohware als solches.

„In der Tat, kochen ist Kunst, und Felice ist Künstler, und wir dürfen auf jedes Gericht stolz sein, das unseren Gästen in unseren gemütlichen Stuben zu Tische getragen wird“ betont Hannes Prinoth.

Die Südtiroler Gastronomie kocht Spitzenniveau und bestätigt dies mit einem wahren Sterneregen anlässlich der Michelin-Sterne Vergabe 2012: Mit 21 Michelin-Sternen an 17 heimischen Restaurants, verfügt Südtirol damit unter allen Provinzen Italiens über die meisten Kochtalente mit der begehrten Auszeichnung. Gemessen an der Bevölkerungsdichte des Landes, ein überdurchschnittlich gutes Ergebnis.

 

Val Gardena-Gröden Marketing

Str. Dursan 80/c - I-39047 S. Cristina/St. Christina (BZ) - Italy
Tel.: +39 0471 777 777 - Fax: +39 0471 792 235
E-Mail: info@valgardena.it - Web: www.valgardena.it - Skype

Weiterführende Links:
http://www.alpenroyal.com/