06.09.2012 07:41 dank Swiss Cheese Awards, Fuori di Zucca und Co

Erntezeit gleich Schlemmerzeit - Nie war es einfacher sich den Lago Maggiore auf der Zunge zergehen zu lassen

(c) MAGGIONI Tourist Marketing

Von: Anne-Kathrin Boch

Von Fasten oder gar Darben kann am Lago Maggiore zu keiner Zeit im Jahr die Rede sein, am allerwenigsten jedoch im Spätsommer und Herbst, wenn der Veranstaltungskalender vor (öno-)gastronomischen Events schier zu bersten scheint.

Auf den sagre e mercati, den Festen und Märkten mit ihren profumi e sapori, den Düften und kulinarischen Genüssen können Feinschmecker auch in diesem Jahr wieder einmal nach Lust und Laune schlemmen und shoppen. Zu den Highlights zählen Veranstaltungen wie die Swiss Cheese Awards, das Kürbiswochenende Fuori di Zucca und das Apfelfest Sagra del Pom?neben vielen weiteren!

In Nebbiuno nahe Arona stehen im September und Oktober gleich drei Gastroevents auf dem Programm: das Steinpilzfest Sagra del Fungo Porcino (01.-02.09.12), besagte Sagra del Pom (22.-23.09.12) mit der lokalen Apfelsorte Mela Vergantina im Mittelpunkt und ein Fest anlässlich des Kuhherdenabtriebs, La Festa della Transumanza di Nebbiuno (20.-21.10.12). Besucher dürfen sich auf schmackhafte Mittag- und Abendessen, Verkaufsmärkte, Live-Musik und Tanzabende freuen.

Wer sich das Warten auf die Ankunft der Kühe (sowie einiger Schafe und Ziegen) in Nebbiuno am Samstag, den 20.10. verkürzen möchte, kann seine Geschicklichkeit beim Bullenreiten unter Beweis stellen und sich danach mit einem schmackhaften Menü belohnen. Am 21. Oktober erreichen die Tiere der Rasse Bruna Piemontese dann am Nachmittag die Ortschaft. Angetrieben von Hirten und Hunden führt sie ihre Reise in der Tradition der Wechselweidewirtschaft weiter in Richtung Poebene zu den Überwinterungs-Ställen. Mehr Infos unter www.nuovaproloconebbiunese.it.

In Bellinzona, gut 20 km östlich von Locarno gelegen, geht es vom 27. bis 30. September anlässlich der 8. Swiss Cheese Awards 2012 vornehmlich um exzellente Käsespezialitäten. Während für den Wettbewerb ausschließlich Sorten aus der Schweiz zugelassen sind, findet der Besucher auf dem mercato del formaggio ab dem 28.09. bei mehr als 40 Ausstellern auch internationale Köstlichkeiten. Zu den weiteren Programmpunkten zählen u.a. ein Kleintierzoo, ein Käsereiworkshop für Kinder sowie musikalische Unterhaltung mit typischen Alpeninstrumenten. Mehr Infos unter www.cheese-awards.ch.

Absolute Klassiker wie das Heidelbeerfest Sagra del Mirtillio in Bognanco (02.09.), das Traubenfest Festa dell?Uva in Masera (06.-10.09.) und das Kürbiswochenende Fuori di Zucca in Sante Maria Maggiore (20.-21.10.) sind selbstredend auch wieder dabei, darüber hinaus natürlich viele Maronenfeste, die sogenannten Castagnate (z.B. am 14.10. in Cursolo Orasso und Oleggio Castello sowie am 21.10. in Trontano), herbstliche Bio-Märkte (z.B. Profumi e Sapori della Natura am 01.09., 06.10., 03.11. und 01.12. in Novara) sowie Themenessen und Weinverkostungen.

In Migiandone di Ornavasso dreht sich am 07.10. alles ums Wildschwein  wer will erfährt auf der Sagra del Cinghiale auch etwas über die Traditionsberufe des alten Dorfes. Süßmäuler kommen schließlich auf den Schokofesten Sagra del Ciccolato am 14. 10. in Gravellona Toce und Cioccolata e dintorni am 18.11. in Arona auf ihre Kosten.

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Seiten www.derlagomaggiore.de  sowie www.distrettolaghi.it

 

Pressekontakt:

MAGGIONI Tourist Marketing

Dietrich-Bonhoeffer-Str. 3

10407 Berlin

 

T. +49 (0)30 44044398

F. +49 (0)30 42088582

M. ak.boch@maggioni-tm.de

www.maggioni-tm.de