16.01.2015 09:00 "Deutschland – Mein Garten."

Ein Hoch auf den Apfel - Erzeuger verschenken 20.000 Früchte in deutschen Großstädten

Woche des deutschen Apfels

Die Verteilaktion ist eine Initiative der Apfel-Erzeugerorganisationen und deren Vermarktungsgesellschaften. Sie findet im Rahmen von „Deutschland – Mein Garten.“ statt. Bild 1+2 Quelle: Pressebüro deutsches Obst und Gemüse

Erzeuger verschenken frische Aepfel
Von: GFDK - Marie Fuchs

Äpfel sind diese Woche bundesweit buchstäblich in aller Munde: Zum „Tag des Deutschen Apfels“, der jedes Jahr am 11. Januar gefeiert wird, werden in den Fußgängerzonen von Hamburg, München, Stuttgart und Köln sowie auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin Äpfel aus heimischem Anbau verteilt.

Verschenkt werden sechs verschiedene Sorten. Dazu zählen zum Beispiel der aromatisch-süßliche Elstar und der fein- säuerliche Braeburn.

Berlin, 12. Januar 2015. „Von der herausragenden Qualität über die besondere Frische bis hin zu den Umweltvorteilen dank der kurzen Transportwege: Es gibt viele wirklich naheliegende Gründe, um bei Äpfeln aus Deutschland zuzugreifen“, sagt Dr. Christian Weseloh, Geschäftsführer der Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse e.V. (BVEO).

Ehre, wem Ehre gebührt

Der Apfel ist das Lieblingsobst der Deutschen – und hat sich damit einen eigenen Feiertag vollauf verdient. Rund 9 Kilogramm* der runden Früchte hat jeder Deutsche im vergangenen Jahr durchschnittlich gegessen. Keine andere Obstsorte kann bei dieser Zahl mithalten. Auch die Ernte fiel im vergangenen Jahr hervorragend aus: 1,04 Millionen Äpfel wurden 2014 von den Bäumen gepflückt – ein Spitzenwert.

Die Verteilaktion ist eine Initiative der Apfel-Erzeugerorganisationen und deren Vermarktungsgesellschaften. Sie findet im Rahmen von „Deutschland – Mein Garten.“, der Verbraucherkampagne der Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse e.V. statt.

iPad mini zu gewinnen

Auch alle, die nicht in den Genuss der Gratis-Verteilaktion kommen, können profitieren. Zum „Tag des Deutschen Apfels“ verlost die BVEO ein iPad mini und zehn iPod shuffles. Weitere Informationen zum Gewinnspiel sind unter www.deutsches-obst-und-gemuese.de und Facebook unter www.facebook.com/deutschesobstundgemuese abrufbar. Hier finden Verbraucher zudem zahlreiche praktische Tipps und Rezept-Ideen rund um knackig-frische Äpfel.

*Quelle: Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH (AMI) 2015

Über „Deutschland – Mein Garten.“

„Deutschland – Mein Garten.“ ist eine Verbraucherkampagne, die über die vielen Frische-, Qualitäts- und Umweltvorteile von Obst und Gemüse aus Deutschland informiert. Ziel ist es, Verbrauchern die heimischen Produkte, deren Saison und ihre Vorzüge näher zu bringen. Initiator der Kampagne ist die Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse e. V. (BVEO).

Über die BVEO

Die Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse e. V. (BVEO) ist ein Zusammenschluss von 40 Mitgliedern (30 Erzeugerorganisationen und zehn Einzelunternehmen) der deutschen Obst- und Gemüsebranche. Der Verband vertritt die politischen Interessen seiner Mitglieder, organisiert Messe- und Kongressauftritte und steuert PR- sowie Marketingmaßnahmen.



Pressebüro deutsches Obst und Gemüse
Marie Fuchs
presse@deutsches-obst-und-gemuese.de