04.02.2018 09:48 Naturschauspiel in Südtirol

Die Obsthöfe in Südtirol mit der Natur von seiner schönsten Seite

Wie entsteht Apfelsaft? Das erfahren interessierte Urlauber direkt vom Suedtiroler Bauern auf den Obsthoefen der Marke Roter Hahn

Wie entsteht Apfelsaft? Das erfahren interessierte Urlauber direkt vom Südtiroler Bauern auf den Obsthöfen der Marke „Roter Hahn“. Bildnachweis: „Roter Hahn“/Frieder Blickle

Von: GFDK - Essen und Trinken

Frühlingsulaub in Südtirol - Die Apfelblüte in Südtirol ist ein Naturschauspiel das man erlebt haben sollte, meint die GFDK Essen und Trinken Redaktion. Eine farbenfrohe Blütenpracht überzieht das ganze Land und das kontrastreiche Farbenspiel eignet sich bestens für einen Frühlingsurlaub in Südtirol. Genussmenschen kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten.

In den Südtiroler Bergen läßt es sich nicht nur gut wandern, nein hier wird auch vom feinsten gegessen, haben wir zuletzt noch geschrieben, und in den Vinschgauer Bergen muß niemand verhungern.

Sobald die Bauern in ihren Apfelgärten alle Vorbereitungen für die neue Saison getroffen haben, dauert es nur noch kurze Zeit, bis sich das gesamte Etschtal in ein gut 18.000 Hektar großes Blütenmeer verwandelt.

Die vielfältige Natur von ihrer schönsten Seite in Südtirol

Das weiß-rosa Naturschauspiel dauert von April bis Mai. Es markiert außerdem den Beginn des alljährlichen landwirtschaftlichen Kreislaufs in Europas größtem geschlossenen Fruchtanbaugebiet sowie auf den Obsthöfen mit dem Siegel „Roter Hahn“.

Gern unternimmt der Bauer mit großen und kleinen Urlaubsgästen einen Streifzug durch die blühende Pracht und erklärt ihnen alle Arbeitsschritte vom Baumschnitt bis zum fertigen Saft.

Feinschmeckern verrät die Bäuerin unterdessen ihre persönlichen Frühlingsrezepte für Löwenzahnsalat oder Bozner Soße, in Südtirol traditionell zu Spargel serviert. 

Noch viel mehr Aktuelles aus der kulinarischen Welt findet ihr unter Essen und Trinken

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft