19.10.2013 08:30 Innovatives Konzept

Der Oktober ist Hauptsaison für die Apfelernte - mit dem Apfelkonzept von SanLucar findet jeder seinen Favoriten

Meisteranbauer Ulrich Goessl

Die Familie von SanLucar Meisteranbauer Ulrich Gößl erntet schon seit 100 Jahren leckere Äpfel in der Steiermark. © SanLucar

Hauptsaison der Apfelernte

Im Oktober beginnt in Deutschland, Österreich und Italien die Hauptsaison der Apfelernte. © SanLucar

Von: SanLucar

Der eine mag es lieber säuerlich, der andere eher süß oder doch gerne würzig – jeder hat seinen eigenen Lieblingsapfel und SanLucar bietet Äpfel für jeden Geschmack. Mit dem innovativen SanLucar Apfelkonzept findet jeder seinen Lieblingsapfel, denn es unterteilt die beliebtesten Apfelsorten in drei Kategorien und schafft so Orientierung in der großen Vielfalt des Angebots.

Ob fruchtig süß, säuerlich knackig oder würzig herb, für die drei verschiedenen Kategorien hat SanLucar besonders schmackhafte Sorten ausgewählt. Wer wenig Säure mag und fruchtige Äpfel liebt greift zum Beispiel zu Gala oder Golden Delicious. Für den Einsatz in der Küche eignen sich würzig herbe Äpfel wie Elstar oder Cox Orange besonders gut. Braeburn und Granny Smith zeichnen sich hingegen durch ihren säuerlich knackigen Geschmack aus und schmecken nach dem Sport genauso gut wie im Salat.

„Das SanLucar Apfelkonzept zeigt die unterschiedlichen Eigenschaften eines Apfels auf und erklärt, welcher Apfel sich am besten für welchen Anlass eignet, somit dient es als Orientierungshilfe für den Konsumenten im Supermarkt“, erklärt Carlos Segui, der international verantwortlich ist für den Ein- und Verkauf – auch in Deutschland.
Im Einklang mit Mensch und Natur und zusammen mit erfahrenen Meisteranbauern baut SanLucar Äpfel in den besten Anbaugebieten an und erntet optimal gereifte Früchte, passend zu allen Geschmacksvorlieben.

Die SanLucar Meisteranbauer sind besonders ausgewählte, qualifizierte und engagierte Anbaupartner, die mit SanLucar die Leidenschaft für den Geschmack teilen. Von der Sortenauswahl bis zur Ernte und zur Kontrolle der
Früchte auf Qualität, Geschmack und Lebensmittelsicherheit werden sie von den SanLucar Apfelexperten begleitet. Die gemeinsame Sortenauswahl zu Beginn erfolgt sehr sorgfältig, sodass das Apfelkonzept für jeden Geschmack und jeden Anlass den passenden Apfel bietet.

Ein Sticker auf den Äpfeln gibt sowohl die Geschmackskategorie als auch die Sorte an. SanLucar Äpfel reifen das ganze Jahr über in Regionen, in denen – für die unterschiedlichen Sorten – optimale Anbaubedingungen herrschen. Von September bis April sind SanLucar Äpfel von ausgewählten Anbauern vom Bodensee, aus der Steiermark und Südtirol erhältlich. Von Mai bis August, wenn in Europa keine Äpfel verfügbar sind, kommen sie aus Neuseeland,
Chile und Südafrika.

Unternehmensinformationnternehmensinformation:
Die Marke SanLucar bietet Obst und Gemüse mit bestem Geschmack. Mit einem Angebot von derzeit 90 leckeren Obst- und Gemüsesorten aus mehr als 35 Ländern ist SanLucar die Marke mit dem breitesten Sortiment im
Handel. Weltweit arbeiten mehr als 2.000 Mitarbeiter mit viel Leidenschaft und Sorgfalt daran, den Menschen hierzulande geschmackvolles und frisches Obst und Gemüse auf den Tisch zu bringen. Die Philosophie "Geschmack im Einklang mit Mensch und Natur" ist Grundlage für alles, was SanLucar unternimmt - von der Auswahl der richtigen Sorten und Anbauregionen und dem Anbau der Früchte auf dem Feld bis hin zu der Art und Weise, wie das
Unternehmen seine Produkte im Handel präsentiert. Die Marke wird in Deutschland von Ettlingen (Karlsruhe) und in Österreich von Wien aus vertrieben. Der Hauptsitz des internationalen Markenunternehmens ist in Valencia (Spanien). Weitere Standorte gibt es in Italien, Frankreich, der Türkei, Tunesien, Südafrika, Mittel- und Südamerika.
"SanLucar. Aus Leidenschaft für den Geschmack."

Weitere Informationen unter www.sanlucar.com

Pressekontakt: office@sanlucar.com