14.09.2013 08:00 Typisch herbstliche Gemüsearten

Der Kürbis hat wieder Saison: Leckerer Kürbisauflauf mit Montmorency Kirschen

Herbstlicher Kürbisauflauf

Das Rezept des Monats September: herbstlicher Kürbisauflauf. © Cherry Marketing Institute

Von: Cherry Marketing Institut

Köstliches Saisongemüse kombiniert mit den fruchtig aromatischen Montmorency Kirschen. Rote Bete, Kohl und Kürbis sind typisch herbstliche Gemüsearten. In dieser Jahreszeit locken deftige Aufläufe und Gratins.

Unser Rezept des Monats September: herbstlicher Kürbisauflauf. Getrocknete Montmorency Sauerkirschen peppen den Geschmack des einfachen Gerichts 'mit einem Hauch Sommer' auf.

Nicht nur lecker, sondern auch doppelt gesund: Kürbis kann Magen-Darmbeschwerden lindern, Montmorency Kirschen bereiten als Superfrucht mit ihren entzündungshemmenden Wellfit-Eigenschaften bestens auf den Herbst vor. Mehr Informationen unter kirsch-genuss.de oder auch auf Facebook und Twitter.

Guten Appetit! 

Herbstlicher Kürbisauflauf

Zutaten für 4 Personen:

 2 Eichelkürbisse a etwa ¾ Pfund pro Stück

 ¼ Tasse Butter oder Margarine

 ½ Tasse getrocknete Montmorency Sauerkirschen

 3 Teelöffel brauner Zucker

 ½ Teelöffel gemahlener Zimt

Zubereitung:

Die Kürbisse halbieren und von Samen und Fasern befreien. Die vier Hälften mit etwas Wasser in eine Auflaufform geben und bei ca. 175 Grad Celsius 45 bis 50 Minuten backen (oder solange backen, bis der Kürbis zart ist).

Derweil die Butter mit Montmorency Kirschen, braunem Zucker und Zimt vermengen. In einen Topf geben und solange erhitzen bis die Butter geschmolzen ist. Wenn die Kürbishälften gar sind, mit der Kirschmischung füllen und ein wenig rühren, bis sich ein Teil des Kürbisfleisches mit der Kirschmischung verbunden hat. Sofort heiß servieren.

Pressekontakt: cmi@bgup.de