08.02.2013 08:00 Shoppen, genießen, relaxen

Das neue kulinarische Zentrum der Stadt Trier - das Becker's XO

Wolfgang Becker © Gourmet Connection

Von: Gourmet Connection

Noch sind die Räume der alten Hauptpost in Trier eine Baustelle. Doch in den kommenden Monaten wird dort gehämmert, gebohrt und tapeziert. Mittendrin: Zwei-Sterne-Koch Wolfgang Becker, der die Arbeiten an seinem neuen Restaurant mit Bar und Delikatessengeschäft beaufsichtigt, damit das Becker’s XO bar resto deli planmäßig im Frühjahr 2013 eröffnen kann. Eine Million Euro investiert Becker in seinen zweiten Standort und gründete hierfür vor kurzem die Becker’s Genuss AG. 

 

Nur wenige Minuten vom Trierer Stadtzentrum entfernt und dennoch für viele Gäste am anderen Ende der Welt – so beschreibt Wolfgang Becker die Lage des Becker’s Hotel und Restaurants. „Besonders für manche unserer internationalen Gäste ist unser Haus schon halb hinterm Mond. Die fragen sich manchmal sogar, ob ihr Navi stimmt“, erklärt der Zwei-Sterne-Koch. „Mein Wunsch war deshalb schon lange, ein weiteres Restaurant direkt in der Innenstadt zu eröffnen.

Mit den Räumlichkeiten in der alten Hauptpost habe ich jetzt die perfekte Location in bester Lage gefunden.“ Auf etwa 700 Quadratmetern werden dort 2013 eine Bar, ein Restaurant und ein Feinkostgeschäft eröffnen, im Innenhof entsteht eine große Terrasse mit 100 Sitzplätzen. Um sein Projekt wie geplant umzusetzen, hat Wolfgang Becker vor wenigen Wochen die Becker’s Genuss AG gegründet, eine Aktiengesellschaft, die sich dem Thema Genuss verschreibt. Das Becker’s XO ist das erste Projekt, dem sich die AG widmet. 

Der Name der neuen Location ist für den Zwei-Sterne-Koch Programm. „Das X in Becker’s XO steht für Cross, das O für Over – daraus ergibt sich das Wort Crossover, was so viel wie gemischt oder gemixt bedeutet“, erklärt Becker. 

„Mit unseren drei Bereichen Bar, Restaurant und Shop bieten wir eine große Auswahl.“ Wer zwischen Einkaufsbummel und Stadtbesichtigung oder nach Feierabend Lust auf ein kühles Bier, ein Glas Champagner oder einen Cocktail hat, der ist in der XO bar genau richtig. Auf einem Podest in der Mitte entsteht eine ausladende Theke, zwischen den Kuppelbögen im Industriechic will Becker mit Sofas eine gemütliche Lounge-Atmosphäre schaffen.

Auch kleine Gerichte und Snacks werden hier den Gästen serviert. Im stylishen und unverwechselbaren Ambiente des XO restos setzt Wolfgang Becker auf eine produktorientierte Crossover-Küche. „Insgesamt 80 Plätze, einige davon in Séparées in verschiedenen Größen, bieten den idealen Rahmen für Candle-Light-Dinner, Private Dinings oder Businesslunches“, erklärt Becker.

Die Suche nach hochwertigen Zutaten und Produkten, Gewürzen, Küchenaccessoires und Utensilien rund um das Thema Kochen hat mit dem Delikatessengeschäft XO deli ab Frühjahr 2013 ein Ende. „Aber auch für ein gemütliches Frühstück, einen kleinen Snack zwischendurch oder frische Feinkostware für zu Hause ist der Shop bald zentraler Anlaufpunkt“, sagt Becker. Neben den ausgewählten, hochwertigen Produkten wird der Zwei-Sterne-Koch auch Zutaten aus der eigenen Küche anbieten. „Etwa frisch gekochte Fonds, Soßen oder andere von uns zubereitete Bestandteile zum Fertigkochen am eigenen Herd“, erklärt Becker. 

Mit dem Becker’s XO stellt sich Wolfgang Becker nicht nur neuen Herausforderungen, sondern auch jeder Menge zusätzlicher Arbeit. „Neben meinen täglichen Aufgaben als Küchenchef, Hotelier und Winzer im Becker’s Hotel und Restaurant habe ich in den letzten Wochen jede freie Minute am Konzept für das XO und der Genuss AG gearbeitet“, erklärt Becker. „Bisher gibt es nichts Vergleichbares in der Region. Ich bin überzeugt, dass das Becker’s XO mit seinen verschiedenen Facetten die Gäste begeistern wird. Wer Teil unseres Teams werden will, kann sich ab sofort bewerben. Wir suchen noch qualifizierte und motivierte Mitarbeiter für alle Bereiche.“ 

Das Becker's XO bar resto deli ist das neueste Projekt von Zwei-Sterne-Koch Wolfgang Becker aus Trier. Im Stadtteil Olewig führt der gelernte Koch und Winzer bereits seit vielen Jahren erfolgreich das Becker's Hotel und Restaurant, zu dem auch das familieneigene Weingut gehört. In den Räumlichkeiten der alten Hauptpost wird er im Frühjahr 2013 jetzt auf über 700 Quadratmetern eine Bar, ein Restaurant und ein Delikatessengeschäft direkt im Zentrum eröffnen. Die kreative Cross-Over-Küche mit Gerichten aus aller Welt wird dort in einem stylishen und unverwechselbaren Ambiente serviert. Um das Projekt zu finanzieren, hat Becker 2012 die Becker's Genuss AG gegründet.

 

 

 

 

Pressekontakt: lkoch@gourmet-connection.de