25.03.2013 08:00 Ab an den Herd im Penha Longa Resort

Chefköche des Luxushotels führen in die Geheimnisse der portugiesischen Küche ein

Von: GCE Agency

Im Penha Longa Resort nahe Lissabon kommen Feinschmecker und Hobbyköche ab sofort voll auf ihre Kosten, denn das in die Wälder von Sintra eingebettete Fünf-Sterne-Luxushotel hat für Liebhaber der portugiesischen Küche ein spezielles Paket aufgelegt: Das Portuguese Gastronomic Tour Package, das bis 31. Oktober 2013 buchbar ist. Im Penha Longa Resorts heißt es dann nicht nur Schlemmen und Genießen in den fünf erstklassigen Restaurants, sondern auch von und mit den Küchenprofis lernen, wenn es beispielsweise darum geht, den typisch portugiesischen Fischeintopf „Cataplana“ zuzubereiten. 


Zusammen mit einem der Chefköche des Penha Longa Resorts besuchen Gäste, die das Portuguese Gastronomic Tour Package gebucht haben, einen der berühmten Fischmärkte, auf dem neben fangfrischem Fisch und Meeresfrüchten auch Produkte aus der Region angeboten werden.

Mit gefülltem Einkaufskorb und Kenntnissen über die einzelnen Zutaten geht es zum Hotel zurück. Am Herd in der historischen Küche des Penha Longa Resorts warten auf die Teilnehmer schon die Profiköche, die sie in die Geheimnisse der portugiesischen Küche einführen.

Das gesamte Paket ist für 270 Euro pro Person buchbar. Es umfasst zwei Übernachtungen im Deluxe Forest View Room, ein reichhaltiges Frühstücksbuffet im Restaurant Il Mercato, einen Besuch des lokalen Fischmarktes sowie einen Kochkurs in der historischen Küche des Penha Longa Resorts mit anschließendem Verzehr der zubereiteten Gerichte. Weitere Informationen und Buchungen unter www.penhalonga.com.

 

Über das Resort: 

Eingebettet in die sattgrünen Wälder von Sintra begeistert das Luxushotel Penha Longa Resort anspruchsvolle Reisende zu fast jeder Jahreszeit. Das Fünf-Sterne-Deluxe-Resort mit 194 Zimmern und Suiten, fünf Restaurants, zwei eigenen Golfplätzen, Fitness-Center, Innen- und Außenpools, Tennis- und Squash-Plätzen sowie einem 1.500 Quadratmeter SIX SENSES SPA mit neun Behandlungsräumen und privaten Suiten liegt in einem historischen Areal unweit der UNESCO-Weltkulturerbe Stadt Sintra rund 25 Autominuten von Lissabon entfernt.

Naturliebhaber schwärmen von den grünen Bergen und Wandermöglichkeiten, Kulturfreunde begeistert die Geschichte des ehemaligen Kapuziner Klosters, die bis ins 14. Jahrhundert zurückreicht, Golfer spielen mit großer Freude die hervorragenden Trend Jones Plätze und Gourmets wissen die kreativen iberischen Menüs im Restaurant „Arola“ des Zwei-Sterne-Kochs Sergi Arola zu schätzen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Pressekontakt: