03.03.2013 08:00 Für Genießer und Genussmenschen

„Bester Sommelier Deutschlands“: Relais & Châteaux und Sommelier-Union Deutschland bereiten den zweiten bundesweiten Wettbewerb vor

© Relais & Châteaux

Von: Sabine Schramek

Die Ausschreibung zum zweiten bundesweiten Wettbewerb „Bester Sommelier Deutschlands – Trophy Relais & Châteaux und Sommelier-Union Deutschland“ läuft auf Hochtouren. Am 13. Mai 2013 wird das Finale öffentlich im Rahmen eines Gala-Abends mit Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Unterhaltung unter den fachkundigen Augen einer hochkarätigen Jury im Relais & Châteaux Hardenberg Burghotel in Nörten- Hardenberg bei Göttingen ausgetragen.


Die unabhängigen Veranstalter Sommelier-Union Deutschland e.V. und die exklusive Hotel- und Restaurantvereinigung Relais & Châteaux bringen mit dem in 2011 ins Leben gerufenen Wettbewerb alle zwei Jahre die Faszination des Berufs des Sommeliers der Öffentlichkeit näher. Nach den Vorentscheidungen am 4. März 2013 - parallel in den Relais & Châteaux Mitgliedshäusern Bayrisches Haus in Potsdam, Schlosshotel Lerbach in Bergisch Gladbach und Villa Hammerschmiede in Pfinztal-Söllingen findet das Halbfinale mit den besten sechs Teilnehmern am 13. Mai 2013 im Relais & Châteaux Hardenberg Burghotel statt.

Dort wird am selben Abend das Finale ab 17.30 Uhr öffentlich im Rahmen der Gala ausgetragen. Die drei besten Sommeliers werden ihr Können vor Jury-Mitgliedern wie Christine Balais (Weinberaterin), Christian Frens (Sommelier Consult Köln), Alexander Kohnen (International Wine Institute), Markus Del Monego (Weltmeister der Sommeliers), Thomas Sommer („Bester Sommelier Deutschlands 2011“), Silvia Buchholz-Lafer (Relais & Châteaux, Johann Lafers Stromburg) unter Beweis stellen.

Genießer und Genussmenschen, Weinkenner, Weinkönner, und alle, die es werden wollen, haben an diesem Abend die Möglichkeit, einen tiefen Einblick in die Geheimnisse des Berufes Sommelier zu gewinnen. Verwöhnt werden die Gäste des spannenden Finales mit kulinarischen Kreationen unter anderem von Grand Chef Relais & Châteaux Holger Bodendorf (Landhaus Stricker, Sylt), Katja Burgwinkel (Hardenberg Burghotel), die Sterneköche Ingo Bockler vom Relais & Châteaux Hotel Hohenhaus und Florian Hartmann vom neuen Relais & Châteaux Mitglied Die Sonne Frankenberg.

Am Wettbewerb kann jeder teilnehmen, der eine abgeschlossene gastronomische Berufsausbildung vorweisen kann und seit mindestens einem Jahr als Sommelier in einem Restaurant tätig ist. Dem Sieger winkt der Titel „Bester Sommelier Deutschlands 2013 – Trophy Relais & Châteaux/Sommelier-Union Deutschland.“

Er erhält zusätzlich zum edlen Trophy-Pokal eine Reise nach Kalifornien ins Napa Valley, mit Unterkunft in einem Relais & Châteaux Hotel. Als Sonderpreis für den jüngsten, besten Sommelier wartet eine Auswahl an kalifornischen Qualitätsweinen für den eigenen Weinkeller. Die „Trophy Relais & Châteaux/Sommelier-Union Deutschland“ wird unterstützt von Champagne Laurent-Perrier, San Pellegrino / Aqua Panna, California Wine Institute, Nespresso, ConCardis, Spiegelau Glas und WMF. Durch den Abend werden Fernsehmoderator Christoph Teuner sowie die Deutsche Weinkönigin Julia Bertram führen.

Informationen, Ausschreibung und Teilnahmebedingungen zum Wettbewerb

„Bester Sommelier Deutschlands 2013 – Trophy Relais & Châteaux/Sommelier-Union Deutschland“ können ab sofort bei der Sommelier- Union Deutschland e.V., Hammermühlstr. 15, 92272 Freudenberg, Tel.: 09627- 92 46 42, Fax: 09627- 92 49 764, e-mail: Sommelier-Union@tonline.de angefordert werden. Anmeldeschluss ist der 28. Februar 2013.

Informationen und Reservierungen zum Gala-Abend am 13. Mai 2013 im Relais & Châteaux Hardenberg Burghotel in Nörten-Hardenberg bei Göttingen direkt bei Relais & Châteaux, Internationals Büro Frankfurter am Main, Tel.: 069-175 371 330; e-mail: rc-deutschland@relaischateaux.com. Karten für das Finale des Wettbewerbs inklusive Gala-Dinner kosten 199,-- EUR pro Person. Die Übernachtung im Relais & Châteaux Hardenberg Burghotel zu diesem Event ist ab sofort buchbar.

Über Sommelier-Union Deutschland e.V.

Die Sommelier-Union Deutschland e.V. setzt sich für alle Belange des Berufsstandes ein, insbesondere im Bereich der Aus- und Weiterbildung von Nachwuchskräften. Seit mittlerweile 35 Jahren erfreut sie sich großer Akzeptanz in der Gastronomie, Hotellerie, bei Winzern, dem Weinfachhandel und der Zulieferindustrie. Die Vereinigung zählt heute bundesweit fast 1.000 Mitglieder und hat sich als Austausch- und Informationsplattform bestens etabliert. Für ihre Mitglieder bietet sie eine Vielzahl an Initiativen und Aktivitäten. Die Sommelier-Union Deutschland ist Mitglied der ASI Association de la Sommelerie Internationale mit Sitz in Paris. Weitere Informationen unter www.sommelier-union-deutschland.de oder telefonisch unter 09627-92 46 42.

Über Relais & Châteaux:

Relais & Châteaux ist eine exklusive Kollektion von rund 520 führenden, von Charme geprägten Hotels und Spitzenrestaurants in mehr als 60 Ländern. Die 1954 in Frankreich gegründete Vereinigung vermittelt eine ganz besondere Art de Vivre, indem sie weltweit herausragende Häuser zusammenführt, die sich durch ihre Einzigartigkeit auszeichnen. Darüber hinaus ist Relais & Châteaux eine Familie von Hoteliers und Grands Chefs, geprägt von unterschiedlichsten Einflüssen, die die Passion und das persönliche Engagement verbindet, ihre Gäste Momente einer außergewöhnlichen Harmonie, ein unvergessliches Zelebrieren der Sinne, erleben zu lassen.

Von den Weinbergen des Napa Valley bis zu den Stränden der Fidschi Inseln, von den Olivenhainen der Provence bis zu den Wildreservaten in Südafrika, vereint Relais & Châteaux die schönsten Reiseziele zur Entdeckung der Vielfalt von Regionen und Ländern. Die Signatur von Relais & Châteaux verkörpert das Bestreben: „ÜBERALL AUF DER WELT, EINZIGARTIG AUF DER WELT“.

 Reservierungen zum Ortstarif unter der Telefonnummer 069-96 75 91 17. Weitere Informationen auf www.relaischateaux.com










Pressekontakt: info@saschpr.com