03.12.2014 09:00 Familienstück

Theater in Regensburg: Peterchens Mondfahrt oder Mission Käferbein - Phantasie verleiht Flügel

theater regensburg

Eines Nachts bekommen Lizzy und Peter Besuch vom Maikäfer Sumsemann, der ihnen die Geschichte von seinem verlorenen sechsten Bein erzählt; (c) Jochen Quast

schauspiel regensburgfamilienstueck regensburgPeterchens Mondfahrt regensburg
Von: GFDK - Theater Regensburg

Phantasie verleiht Flügel und wenn man’s nur richtig anfängt, kann man mit einem Käfer sprechen und auf einem abgefahrenen Stockbett ins Weltall fliegen!

Theater in Regensburg

Eines Nachts bekommen Lizzy und Peter Besuch vom Maikäfer Sumsemann, der ihnen die Geschichte von seinem verlorenen sechsten Bein erzählt, das der Mann im Mond gestohlen hat. Um das fehlende Bein vom Mond zurückzuholen, machen sich die Kinder mit dem ängstlichen Sumsemann auf eine abenteuerliche Reise zum Mond. Mission Käferbein beginnt! Gemeinsam müssen die drei viele verrückte Gefahren und Herausforderungen bestehen, die ihren Mut und vor allem ihren Zusammenhalt auf die Probe stellen. Mit Hilfe des Sandmanns und Cosmo, dem Milchstraßenwärter, wagen sie die Begegnung mit den launischen Elementen des Weltalls.

Freunde der Kunst

Angetrieben durch die Macht der Elemente befördert die Mondkanone Lizzy, Peter und Sumsemann schließlich mit einem Knall an ihr Ziel, wo Mission Käferbein auf ein spannendes Finale zuläuft. Der hustenbonbonsüchtige Mann im Mond wartet schon ...

presse(at)theaterregensburg.de