22.11.2013 09:00 Kampf gegen Aids

Theater in Regensburg: Internationale AidsTanzGala - ein Höhepunkt im Regensburger Veranstaltungskalender

Internationale AidsTanzGala theater regensburg

die Künstler unterstützen mit ihren Auftritten den Kampf gegen Aids sowohl ideell als auch materiell; Bild 1: (c) Jürgen Gayda

Internationale AidsTanzGala tanz theater regensburg

Bild 2: (c) Jean-Luc Tanghe

Internationale AidsTanzGala veodrom regensburg

Bild 3: (c) Joris-Jan Bos Photography

Von: GFDK - Theater Regensburg

Die Internationale AidsTanzGala hat sich zu einem Höhepunkt im Regensburger Veranstaltungskalender entwickelt und wird – in der bewährten Zusammenarbeit mit dem Jazzclub Regensburg und der Aids-Beratungsstelle Oberpfalz des BRK – fortgesetzt.

Theater in Rgensburg

Internationale Tanzensembles und Solotänzer, wie z.B. Tänzerinnen und Tänzer des NDT1 und die Kibbutz Contemporary Dance Company (Israel) sind eingeladen. Aber auch das Regensburger Tanzensemble wird in einer Choreographie von Yuki Mori zu erleben sein.

Internationale AidsTanzGala

Sie unterstützen mit ihrem Auftritt den Kampf gegen Aids sowohl ideell als auch materiell. Die Künstler verzichten bei diesem Projekt auf ihre Gage, Regensburger Firmen, Institutionen und Einzelpersonen fördern die Veranstaltung durch Geld- und Sachspenden.

Die Schirmherrschaft wird auch 2013 wieder von Bürgermeister Joachim Wolbergs und Prof. Bernd Salzberger (Universität Regensburg) übernommen.
Wir freuen uns, dass Ivica Novakovic auch 2013 wieder als Moderator durch den Abend führen wird.

am 23.11.2013

ClaraFischer@theaterregensburg.de