29.11.2012 08:02 von Alexander Berghaus nach Rudyard Kipling

Theater in München: Das Dschungelbuch - mit viel Tanz und Musik - Premiere am 30.11.2012

Theater  in München: Das Dschungelbuch - Premiere am 30.11.2012

© Christian Zach

Von: GFDK - Gärtnertheater München

Der Tiger ist zurück! Und die Tiere des Dschungels sind in größter Sorge um Mogli, das Menschenkind. Wird es Baghira dem Panther und Balu dem Bär gelingen, Mogli rechtzeitig in Sicherheit zu bringen? … Das verrät zur Weihnachtszeit unser Familienmusical im Theaterzelt – dschungelig, märchenhaft und natürlich mit viel Tanz und Musik!

Ein dunkler Schatten fiel in den Kreis. Es war Baghira, der schwarze Panther, tintenschwarz über und über, doch mit der Pantherzeichnung, die in der Seide des Felles zuweilen aufleuchtete. Jeder kannte Baghira, und niemand kreuzte gern seinen Pfad; denn schlau war er wie Tabaqui, stark wie der Büffel und tollkühn wie Hathi, der Elefant, wenn er verwundet ist. Aber seine Stimme war sanft wie wilder Honig, der vom Baume tröpfelt, und sein Fell weicher als Flaumfedern.
Rudyard Kipling, »Das Dschungelbuch«

Kontakt

Staatstheater am Gärtnerplatz

Gärtnerplatz 3 I 80469 München

Aktuelle Adresse: Frankenthaler Straße 23 | 81539 München

Gunnar.Klattenhoff@gaertnerplatztheater.de

Margarita.Alber@gaertnerplatztheater.de