18.04.2012 07:17 Premiere am 21. April 2012

Theater in Kassel: Bilderfluten - Tanztheater - Ein Stück von Johannes Wieland

Maasa Sakano und Ensemble, © N. Klinger

Von: Juliane Clobes

»Das Wesen der Neuzeit ist die Eroberung der Welt als Bild« (Martin Heidegger)

Johannes Wieland wirft in seinem neuen Tanztheaterstück die Frage nach der Macht der Bilder auf. Bilder ermöglichen eine unmittelbare Wiedergabe der uns umgebenden Wirklichkeit, mit ihrer Hilfe lässt sich die Welt in kleine appetitliche Häppchen aufbereiten und reproduzierbar machen. Bilder reduzieren die Komplexität unserer Welt und wirken zugleich oft authentischer als die Wirklichkeit.

Wie »wirklich« sind Bilder und wie kann diese Wirklichkeit erfahren werden? Wie prägen Bilder unsere Erinnerung an Vergangenes, wie gestalten und formen sie unsere Gegenwart? Können wir das Reale noch vom Konstruierten und das Echte vom Unechten unterscheiden?

Am Samstag, 21. April, hat »bilderfluten« Premiere im Opernhaus. Zu Musik u. a. von John Adams, Ryuishi Sakamoto, Bert Kaempfert, Philip Glass, Ben Frost tanzt das mit internationalen Gästen verstärkte Tanzensemble des Staatstheaters Kassel.

Choreografie: Johannes Wieland, Bühnenbild: Stephanie Burger, Kostüme: Evelyn Schönwald, Dramaturgie und Produktionsleitung: Thorsten Teubl

 

Mit Brea Cali, Wencke Kriemer de Matos, Maasa Sakano, Styliani Zannou, Léa Tirabasso, Victoria Perez Miranda, Laura Ramos Santana, René Alejandro Huari Mateus, Ryan Mason, Rémi Benard, Viktor I. Usov, Davin King, Jaroslav Ondrus und Jorys Zegarac

 

Kostprobe: Donnerstag, 19. April, 19.30 Uhr Opernhaus (Einführung um 19 Uhr im Foyer)

 

Premiere: Samstag, 21. April, 19.30 Uhr, Opernhaus

Nächste Vorstellungen: 25.4., 27.4., 5.5., 10.5.

 

 

Erste Einblicke ermöglicht für 5 Euro Eintritt eine »Kostprobe« am Donnerstag, 19. April, um 19.30 Uhr im Opernhaus. Karten sind erhältlich an der Theaterkasse, Tel. (0561) 1094-222, und online unter www.staatstheater-kassel.de.

 

Juliane Clobes 

Pressereferentin 


STAATSTHEATER KASSEL


Friedrichsplatz 15 / 34117 Kassel
Telefon +49.561.1094-111 //
Telefax +49.561.1094-5111
juliane.clobes@staatstheater-kassel.de
www.staatstheater-kassel.de 
facebook-staatstheater-kassel