03.07.2013 09:00 bis zum 19.07.2013

Theater in Baden-Baden: VIEHJUD LEVI - Volkstheaterstück von Thomas Strittmatter

theater baden-baden VIEHJUD LEVI

"Der jüdische Viehhändler Levi – von den Bauern wird er der Viehjud Levi genannt – ist eine authentische Figur; (c) Catharina Kottmeier

VIEHJUD LEVI - Volkstheaterstück von Thomas Strittmatter
Von: GFDK - Theater Baden-Baden - 2 Bilder

"Der jüdische Viehhändler Levi – von den Bauern wird er der Viehjud Levi genannt – ist eine authentische Figur. Aus Erzählungen meines Vaters und anderer alter St. Georgener kenne ich ihn. Aus Erzählfetzen, aus Mosaiksteinchen habe ich eine Geschichte gemacht.

Theater in Baden-Baden

Ich wollte herausfinden, und sei es nur in meiner Phantasie, was mit Levi nach der Machtergreifung passiert ist, denn das weiß heute keiner mehr, will niemand wissen. Davon zu erzählen bedeutet für mich eine Annäherung an die Vergangenheit, auch an die Landschaft. Eine Reflexion über meinen Begriff von Heimat." Thomas Strittmatter

Freunde der Kunst

Der früh verstorbene Schwarzwälder Autor Thomas Strittmatter (1961–1995) definierte in der Tradition Brechts und Horváths den Begriff des Volkstheaters als heutige, menschliche und unsentimentale Erzählung über seine Heimat, ihre Geschichte und ihre Menschen. Das Ensemble für die Aufführung wird aus Baden-Badener Bürgerinnen und Bürgern bestehen.

anne.hardt@remove-this.baden-baden.de