02.08.2013 09:00 Johann Strauss

Theater in Augsburg: Die Fledermaus - Das Verwirrspiel nimmt seinen Lauf

Theater in Augsburg die fledermaus

Cabriel von Eisenstein muss eine Arreststrafe wegen Beleidigung einer Amtsperson antreten. Da befolgt er gerne den heimlichen Rat seines Freundes Dr. Falke, sich in der Nacht noch beim Prinzen Orlofsky zu amüsieren; (c) Kammeroper Augsburg

Von: GFDK - Theater Augsburg - 2 Bilder

Cabriel von Eisenstein muss eine Arreststrafe wegen Beleidigung einer Amtsperson antreten. Da befolgt er gerne den heimlichen Rat seines Freundes Dr. Falke, sich in der Nacht noch beim Prinzen Orlofsky zu amüsieren. In Wirklichkeit hat Dr. Falke vor, sich für einen früheren Streich Eisensteins zu revanchieren. Rosalinde lässt ihren Gemahl ziehen, der vermeintlich ins Gefängnis aufbricht, um ihren Verehrer Alfred empfangen zu können.

Theater in Augsburg

Auch dem Kammermädchen Adele, das vorgibt, eine kranke Tante besuchen zu wollen, gibt sie frei. Als alle weg sind, kommt Alfred, um sich mit Rosalinde zu vergnügen. Leider wird das Techtelmechtel vom Gefängnisdirektor Frank gestört, der Eisenstein abholen will.

Oper in Augsburg

Da bleibt Alfred aus Rücksicht auf Rosalinde nichts übrig, als deren Gemahl zu spielen und sich ins Gefängnis abführen zu lassen... Das Verwirrspiel nimmt seinen Lauf. Veranstalter: Kammeroper Augsburg
Ort: Botanischer Garten Augsburg

Freunde der Kunst

Johanna.Kellner@remove-this.augsburg.de