02.07.2012 07:25 Alles ist in Bewegung

Tanz-Musik-Performance "Gott weiblich - a different story" am 5. Juli 2012 in der Kirche St. Stephan Würzburg

Quelle: tanzspeicher Würzburg

Von: Elke Dreßler

Die Ausstellung in der Kirche St. Stephan zum Thema „Gott weiblich“ zeigt Begegnungen mit einer verborgenen Seite des biblischen Gottes. Unter dem Titel „Gott weiblich – a different story“ entwickeln Thomas K. Kopp und Dekanatskantor Christian Heidecker eine sitespezifische Tanz-Musik-Performance. Der Kirchenraum und die ausgestellten Kunstwerke werden bespielt. Im engen Zusammenspiel zwischen Musikern und Tänzern entwickeln sich Komposition und Choreographie. Es entstehen anspielungsreiche, neue Bilder, die den Zuschauern einen frischen, besonderen Blick auf das Thema „Gott weiblich“ ermöglichen. Alles ist in Bewegung: die Musik, der Raum, die Objekte, die Blicke und die Gedanken der Zuschauer.

 

 

 

"Gott weiblich – a different story"

Donnerstag, 5. Juli 2012

Beginn 22.00 Uhr

in der Kirche St. Stephan, Würzburg

 

 

 

Elke Dreßler
Assistenz der Theaterleitung

 

Theater "tanzSpeicher würzburg"
Oskar-Laredo-Platz 1
97080 Würzburg
0931 - 45 25 855